Wer kennt sich aus?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 8kullerkeks8 24.02.11 - 11:47 Uhr

Huhu #winke

Wir probieren es nun seit Juli 2010 wieder mit dem #schwanger werden, aber leider sind wir im Moment einen großen Schritt weit weg vom Ziel! Nachdem mein Zyklus nun schon seit 3 Monaten sehr unregelmäßig ist, aber alle anderen Werte okay sind, hat mich meine FÄ zur Schilddrüsendiagnostik geschickt. Dabei ist dann eine Unterfunktion mit einem Wert von 6,35 festgestellt worden. Optimaler Wert bei Kinderwunsch ist ja bekanntlich bei 1-1,5 #schwitz... Das Problem ist: Mein Arzt geht nicht wirklich drauf ein, weil der Ultraschall unauffällig war #kratz... Müsste bei so einem Wert nicht trotzdem behandelt werden?! Kennt sich jemand damit aus, oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht?! Bin über jede Antwort dankbar #blume

LG
#winke

Beitrag von kleene31 24.02.11 - 12:04 Uhr

Hallo#winke

Ich war letzten Monat auch bei der SD Untersuchung. Mein TSH Wert lag bei 1,5 und habe trotzdem L-Thyroxin verschrieben bekommen... Dein Wert ist schon etwas hoch... Mach bei Deinem Arzt druck oder wechsel den Arzt und hol Dir ne 2. Meinung...

LG #klee