kissen für den kiwa?!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von glam77 24.02.11 - 12:08 Uhr

hm...bin am überlegen, ob ich für unseren teutonia mit softtragetasche ein nicht allzu dickes kopfkissen zum zudecken oder eine andere alternative kaufe...

wie macht ihr das?

fahren zudem viel ans meer...

Beitrag von kleineelena 24.02.11 - 12:16 Uhr

Hallo,
meine kleine kam im September zur Welt, da gab es ja noch den ein oder anderen milden Tag. Ich hab einfach das Kissen was beim Babybett dazu war noch drüber gelegt. Sie selbst hatte überm Strampler einen Fleeceoveral an, dann ne Babydecke drauf und dann das Kissen.
Ach und unten drin ein Schaffell. Naja, und jetzt bei den Temperaturen ist ein schöner dicker Fußsack am besten.
LG

Beitrag von wendy82 24.02.11 - 12:36 Uhr

Habe ein Federkern Kissen gekauft in Roller#hicks "Babyabteilung" Aber denke bitte daran das Kissen sollte max nur 500g wiegen. Also es sollte nicht zu Schwer sein. Und im Sommer reicht eine kleine leichte Decke :-)

glg#winke

Beitrag von kaetzchen79 24.02.11 - 18:15 Uhr

300 g!!! 500 ist schon viel zu viel.

Beitrag von wendy82 25.02.11 - 09:09 Uhr

also mein Kinderarzt hat 500g zu mir gesagt und ich habe schon 2 kinder und die Kissen waren immer 500g schwer sprich leicht. aber muss jeder selber wissen und zu viel war es nicht, der eine kennt es so der andere so.

Beitrag von raketemitbaby 25.02.11 - 09:28 Uhr

500g ist nicht zu viel das ist voll ok.

Beitrag von melli0327 24.02.11 - 19:54 Uhr

Also ganz ehrlich? du brauchst höchstens eine decke ( baby-decke) sonst nichts. Dein baby hat eine Jacke eine Hose an.
Das wird echt zuviel. Ausserdem passt in einer Softtasche so ein kissen nicht rein.
Ich habe 2 Kinder ein Sommer u. ein Winterkind die brauchten das echt nicht.

Lg

Melanie

Beitrag von raketemitbaby 25.02.11 - 09:27 Uhr

Also ich kenne es auch mit max 500g so,, aber mehr darf es dann nicht wiegen das Kissen. Und eine decke bei den Temperaturen würde ich mir überlegen die Kinder kühlen sehr schnell aus da kannst du auch beim Kinderarzt nachfragen. also würde dir ein Kissen bei "minus"- graden empfehlen, denn wir haben noch kein Frühling!!!!