Zwillinge eineiig, US 5+6, 8+6, wer hat auch doppeltes Glück?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annyx2011 24.02.11 - 12:10 Uhr

huhu, habe US-bilder für alle freigeschaltet, so könnt ihr auch direkt sehen, dass die eineiigen Zwillinge sich eine (mono-chorial) Plazenta teilen aber zwei (di-amniot) getrennte Fruchtblasen haben. bei 5+6 hat man bereits beide herztöne gesehen und 8+6 kamen bei beiden die kindbewegungen dazu. würde mich freuen, wenn mich zwillingsmütter anschreiben, einfach so zum austauch. ich bin jetzt 11.ssw und habe im april meinen FU-termin.
liebe grüße an alle

Beitrag von es-sind-zwei 24.02.11 - 12:13 Uhr

Hallo.

Ich bekomme die gleiche "Art" der eineiigen Zwillinge.

Das es Zwillinge sind, ist aber erst in der 11. SSW aufgefallen.

Bin ab Samstag in der 30. SSW.

Wir bekomen Mädels.


LG

Sharon + #ei + #ei babygirls 29. SSW

Beitrag von butter-blume 24.02.11 - 12:18 Uhr

Hallo,

ich hab auch mal Zwillinge mit einer Plazenta und 2 Fruchtblasen.

Sie sind Eineiig, aber das hätten sie nicht sein müssen! Man kann bei Zwillingen im Bauch fast nie sagen, ob sie ein- oder zweieiig sind, weil auch z.B. auch bei Zweiigen die Plazenten so zusammenwachen können, dass sie wie eine aussehen... Da gibt´s aber ne Menge Literatur zu, die genau erklärt bei welcher Konstellation (Geschlecht, Plazenta, Fruchtblasen) die Kinder ein- oder zweieiig sein können! Vielleicht kann man es bei der FU herausfinden!

Weiß es auch nicht mehr ganz genau ist ja schon fast 4 Jahre her!
Lg Butter-blume

Beitrag von annyx2011 24.02.11 - 12:25 Uhr

also ich habs von den pränataldiagnostikern so erklärt bekommen, wenn sie zweiig sind sind die plazent(en?) getrennt voneinander, was du geschrieben hast, da müsste man ja auf jeden fall eine plazentahaut dazwischen sehen?! also bei mir wusste die FÄ und die Ä von Pränatal direkt, dass es eineiige sind weil sie eine Plazenta haben. naja, hauptsache es geht alles gut und es tritt kein FFTS auf,... ganz liebe grüße

Beitrag von butter-blume 24.02.11 - 13:26 Uhr

Wollte dir nur sagen, was man mir damals erklärt hat... nicht, dass du enttäuscht bist, wenn sie sich doch nicht ähnlich sehen.

Wünsche dir eine schöne SS

Butter-blume

Beitrag von knuffelchen21 24.02.11 - 15:29 Uhr

hallo,

ich bekomme auch zwillinge. zum anfang der schwangerschaft war es bloss eins und dann kam das andere zum vorschein. war erst ein schock aber jetzt freuen wir uns. wir bekommen ein päarchen und sie sind gesund und entwickeln sich vorbildlich. bin jetzt in der 23+5 ssw. meine zwillinge sind zweieiig. war auch schon bei einem facharzt der sie untersucht hat.

lass es dir gut gehen und genieß auch mal die zeit dich auszuruhen.

liebe grüsse
susi;-)