Frage wegen Kurve und Alkohol

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bannabi 24.02.11 - 12:18 Uhr

Hallöchen...
morgen ist ja nun mein NMT
Ich will aber noch mindestens ne woche mit testen warten...das spielchen hatten wir letzten zyklus erst...bei NMT+1 voller erwartung getestet und bei NMT+6 kam die olle mens doch noch...

nun sind wir aber am samstag eingeladen, wäre es da schlimm wenn ich alkohol trinke? sofern es geschnaggelt hat?

ich habe glaube ich mal gelesen der krümel verbindet sich erst etwa 2 wochen nach der einnistung mit der mutter...
was ja dann irgendwo zwischen ES+19 und ES+24 wäre, oder?
Kann es davor wirklich schädlich sein?
Klar besaufen wollen wir uns nicht...

LG Bannabi

hier noch mein ZB
https://www.mynfp.de/display/view/cwychv6fgt4n/

Beitrag von milka86 24.02.11 - 14:36 Uhr

ich habe das vor ner Woche auch gefragt und habe die antwort bekommen das 1-2 Gläser ok seien. Ich werde das jetzt am WE auch so machen nen Radler und dann ist gut.Man musss sich ja nicht betrinken und außerdem weiß man ja auch nicht ob man diesen ÜZ überhaupt erfolgreich war!!

Wünsche euch natürlich das es geklappt hat!!

;-)