Was soll den das? Gerade ein bissl ratlos

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sacoma 24.02.11 - 12:19 Uhr

Hallo,

meine beiden Mäuse sind jetzt 5 Wochen alt und 3 Tage #verliebt... Bisher kamen sie aller 4 Stunden und tranken 130ml Prenahrung.

Gestern fing es an:

- schlecht getrunken (heute gerade mal 70ml)
- dadurch kein 4 Stunden-Abstand mehr
- nörgelich
- weinen beim Trinken an der Flasche und werden richtig zickig
- gestern haben sie aller 2 Stunden 130ml getrunken und da kam
ordentlich wieder was retoure, seit dem trinken sie schlecht
- schlafen nur auf dem Arm, wehe wir legen sie hin aber da gibt es was
zu hören

Ist das der Berühmte 5 Wochen-Schub? Ich habe davon keine Ahnung. Soll ich die Kleinen nach Bedarf füttern auch wenn sie dann aller 2-Stunden kommen und nur so wenig trinken?
Beide sind sehr aktiv, gucken viel ins Gesicht und sind sehr interessier. Beide sind Frühchen und der Entbindungstermin wäre dieser Freitag gewesen (6 Wochen zu früh)... Sind aber in der Entwicklung nicht hinterher laut Kiarzt!

Oh man, was man so alles nach 7 Jahren Pause vergisst!
LG sacoma

Beitrag von stefannette 24.02.11 - 12:24 Uhr

DA beide gleichzeitig so "drauf sind". Würde ich auch mal auf einen wachstumschub tippen. Vom GEfühl her würde ich sagen,dass Du sie erst mal nach Bedarf fütterst. ICh denke,dass es sich dann in ein paar Tagen wieder bessert!!
Viel Glück!! Gleich zwei auf einmal in so einer Phase ist sicher anstrengend!!#liebdrueck

Beitrag von sacoma 24.02.11 - 12:31 Uhr

Naja, unsere Melissa ist da etwas schlimmer als Johanna.

Aber ich hoffe, dass es sich bald wieder ändert

Beitrag von stefannette 24.02.11 - 12:33 Uhr

Bestimmt!!#liebdrueck

Beitrag von seluna 24.02.11 - 12:34 Uhr

Hallo,
meine Motte ist 4 Wochen und 4 tage alt, genauer.. heute einen Monat :-)

Ich habe das gleiche hier, scheint also doch ein Schub zu sein.


Lg Seluna, die auch immer wieder erstaunt ist was man in 7 Jahren alles vergessen kann.

Beitrag von gnom79 24.02.11 - 13:09 Uhr

Herzlich Willkomen im 5Wochenschub.

Sie haben wahrscheinlich eine Entwicklungsphase. Hatte mein Kleiner auch.

Geh auf sie ein, fütter wie sie es möchten, der "Spuck" ist in ein paar Tagen vorbei. Und meistens können sie danach was neues oder etwas was sie schon konnten besser.

Hat also schlecht und schöne Seiten.

Buchtip: Oje ich wachse. Da sind alle Schübe beschrieben.

Lg Gnom

Beitrag von schmerle123 24.02.11 - 14:31 Uhr

#schock#schock#schock

huhu, ich kenne dich noch ausm ss-forum und sah jetzt dein beitrag "....meine beiden mäuse....."

wahnsinn, dass sich die kleine solange hinter ihrer schwester versteckt hat! glückwunsch!!!

lg melle#blume