Bewerbungsprofis hier?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von thoch 24.02.11 - 12:39 Uhr

Hallo zusammen,

wenn ich in Arbeit bin (Probezeit) und mich dann für eine andere Stelle bewerben möchte, wo die Firma das früheste Eintrittsdatum haben möchte, wie formuliere ich das am Besten? #kratz
Ich kann ja schlecht schreiben:

Zur Zeit bin ich bei der Firma **** angestellt und habe noch Probezeit.

Oh man...mein Kopf ist gerade soooo leer!
Hoffentlich kann mir hier jemand helfen...:-)

GlG Thoch

Beitrag von carina28 24.02.11 - 14:07 Uhr

Hallo,

ich habe geschrieben:" Meine derzeitige Kündigungsfrist beträgt .... Wochen, somit wär mein frühester Eintrittstermin der...."

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Alles gute für die weiteren Bewerbungen.

LG Carina

Beitrag von hopsi2005 25.02.11 - 13:15 Uhr

Ich würde einfach ein Datum nennen ganz ohne Begründung.