Was Kann das Bloß sein?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von dezemberbauchzwerg 24.02.11 - 12:51 Uhr

(wink) Hallo Ihr Lieben ....
Also Folgenes ..
Ich Habe nun seit Dienstag wieder extremen Stress ..
Und gestern Habe ich Derbe Gefrorren .. und naja fühle mich schlapp
Hunde müdee ( so müde habe ich mich noch nie gefühlt) ..
Blutwerte vor einer Woche Waren TOP in ORDNUNG !!

Was kann dies sein? Mein Blutdruck schwnagt immer zwischen 90/60 -
110/60 .. ab wann wirt ein Blutdruck Gefährlich ?(heul)

Fieber hab ich auch keins .. war auch seit Montag die ganzen Tage
unterwegs .. !! Die Nacht war ich sogar seeehr unruhig .. :(


Gestern wollte ich Duschen und musste mich in die dusche setze
mir war nicht schwindelig sondern hatte komisches gefühl im kopf
(kann es nicht beschreiben ) dachte ich kipp gleich einfach so wech ...
Und habe keinen dreh bekommen zu schlafen ... aber Oragnisch/Neuologisch
ist alles OK ... wurde alles abgeklärt .. was kann dass sein?
Hatte ja vor 2 Monaten 1 woche & 4 tagen einen Kaiserschnitt
(Vollnakose) .. Meine Tage hatte ich diesen Monat noch nicht
Gehabt ... *Grübel* .. Was kann das sonst sein?
Fühl mich auch immer verwirrt , Meist .. !!

Danke schonmal im Voraus :)

PS: Habe meist ( wenn dieses Komische Gefühl im kopf ist & ich verwirrt bin ) ein Spannungs gefühl über den augen

Beitrag von merline 24.02.11 - 13:12 Uhr

#liebdrueck komm erst mal runter - du bist ja völlig durch den Wind!

Das hört sich alles sehr nach Stress an bzw. einer Angststörung.
Zum Blutdruck kann ich dir sagen: alles unter 140 zu 90 ist völlig okay. Und deine Schwankungen sind ja nicht sooooooooo stark.
Vielleicht bekommst du auch eine simple Erkältung.

Mit Schwindel und Benommenheit hatte ich vor 2 Jahren ständig zu tun, ich bin aber nie wirklich umgefallen. Kein Arzt hat irgendetwas gefunden und von daher -> Psyche.

Hormone können auch einiges anrichten, ich fange mit den Wechseljahren an und weiß wovon ich rede ;-).

Du musst unbedingt was für deine Entspannung tun. Wie wäre es mit Yoga? Oder kennst du Progressive Muskelentspannung?


LG Merline

Beitrag von enni12 24.02.11 - 14:04 Uhr

Hallo,

also das klingt alles nach Stress... Warum hast du denn soviel Stress und bist ständig unterwegs? Dein Körper scheint grad zu kapitulieren!

LG

Dani

Beitrag von bensu1 24.02.11 - 18:32 Uhr

hallo,

schlafmangel kann so einiges auslösen. wie eben müdigkeit, das gefühl, zu frieren, kreislaufprobleme, kopfschmerzen und verwirrtheit (eine freundin nannte es "karenzdemenz" ;-)). bei mir kam dann noch furchtbare laune dazu.

postnatale depressionen schließt du aus?

lg
karin