Könnte mein Bienchen von Dienstag reichen????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von schweineschatz 24.02.11 - 13:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich glaube, ich hatte gestern/heute meinen ES. Meint Ihr mein Bienchen von Dienstag könnte reichen? Ich versuche heute noch ein Bienchen zu setzten, allerdings wird es bei mir aufgrund eines Geburtstages erst spät abends werden. Och menno, gestern hatte ich einfach mit meinem Mann Zoff und somit hatten wir leider keinen Sex. Ist jetzt schon alles verloren? Das Spermiogramm von meinem Mann ist zudem noch grenzwertig.

Freu mich über jede Antwort.

Liebe Grüße
Bettina

Beitrag von shiningstar 24.02.11 - 13:11 Uhr

Wenn der ES gestern war, ist das Bienchen von Dienstag perfekt.
Wenn Du schreibst, Du hattest Deinen ES.... Das Ei ist nach dem ES etwa 12 Stunden (manchmal bis zu 24 Stunden) befruchtungsfähig. Mehr Chancen hat man also, wenn man vor dem ES herzelt.