Wann kann der FA eine Schwangerschaft per Ultraschall erkennen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fibi7 24.02.11 - 13:43 Uhr

Hallo,

ab wann sieht der Frauenarzt beim Ultraschall, dass man schwanger ist?

Oder anders gefragt: Was sieht man in der 3. Woche?

Hat jemand schon so früh beim FA gesagt bekommen, dass man schwanger ist?

Vielleicht ist die Frage etwas doof formuliert... War heute beim FA und er hat eine veränderte Gebärmutterschleimhaut gesehen. Rein rechnerisch wäre ich aber erst in der 3. Woche, also kurz nach der Befruchtung. Er meinte, wenn meine Periode ausbleibt kann ich sicher sein, dass ich schwanger bin.

Wir wünschen uns ein Kind, haben es aber diesen Monat nicht gezielt drauf angelegt. Allerdings hatte ich meinen Eisprung dieses Monat sehr früh und wir hatten kurz nach meinen Tagen ungeschützten. Möglich wäre es also....

Ein Schwangerschaftstest macht frühestens Ende nächster Woche Sinn...Er meinte, wir warten es jetzt mal ganz entspannt ab.

Am Montag habe ich dummerweise eine ärztliche Behandlung, die ich, falls ich schwanger wäre besser nicht bekommen sollte...

fragende Grüße
fibi

Beitrag von herzchen82 24.02.11 - 13:46 Uhr

Hey,

ich war bei 6+0 bei meiner FÄ und man konnte im US was sehen und das Herzchen hat geschlagen.

Alles Liebe Sandra, 30. SSW Antworten

Beitrag von haruka80 24.02.11 - 13:47 Uhr

hallo fibi,

bei mir hat man in der 1. SS erst in der 6.SSW was gesehen, in der 2. SS erst in der 7. Woche.

Wenn ihr euch ein Kind wünscht, kannst du die ärztliche Behandlung die ansteht doch eh nur während der Mens oder kurz danach machen, sonst besteht ja immer der Verdacht auf ne Schwangerschaft. Vielleicht solltest du den Termin mal verlegen und ansonsten: abwarten und Tee trinken;)

L.G.

Beitrag von fibi7 24.02.11 - 16:05 Uhr

Danke für deine Antwort,

nein, verlegen ist schlecht. ich werde es mit dem Arzt durchdiskutieren.

lg
fibi

Beitrag von pumagirl2010 24.02.11 - 13:47 Uhr

Also er könnte evtl eine hoch aufgebaute schleimhaut sehen mehr aber auch nicht ab 5+0 könntest du glück haben und man sieht eine fruchthöhle aber wieso gehst du so früh zum FA??? Verschieb doch erstmal dein termin montag und warte dann ab ob du ss bist.Viel glück

Beitrag von fibi7 24.02.11 - 16:07 Uhr

Hallo du,

ich hatte Termin, weil ich einen unregelmäßigen Zyklus habe und immer wieder Mykosen entwickle. Ich war wegen anderer gesundheitlicher Probleme vier Wochen in der Klinik und nun wieder zu Hause.

Wie gesagt, wir haben es nicht drauf angelegt, und eigentlich ist eher eher unwahrscheinlich... ABER: ich hatte meinen Eisprung sehr früh....

Mal sehen, was sich tut....

Lg
fibi

Beitrag von sizzy 24.02.11 - 13:54 Uhr

Meine Aerztin meinte, dass man etwa ab einem HCG-Wert von 1000 etwas auf dem Ultraschall sehen kann (allerdings auch abhaengig vom Ultraschallgeraet).
Ein Fruehtest reagiert ab einem HCG von etwa 10, ein normaler Schwangerschaftstest ab einem HCG von 25.
Der HCG-Wert verdoppelt sich durchschnittlich alle 2 Tage, d.h. selbst nach einem positiven SST musst du dich noch etwas gedulden, bevor beim Ultraschall was zu sehen ist.
Wir hatten Glueck und konnten an 5+5 (2 Wochen nach dem ersten positiven Test) schon einen 1 mm grossen Schmetterling sehen. Die Aerztin meinte, sie wuerde auch Herzaktivitaet sehen. Mein HCG war 4 Tage davor bei fast 7000.
Du musst dich also leider noch etwas gedulden, bis was zu sehen ist.

Beitrag von fibi7 24.02.11 - 16:09 Uhr

Man hat ja was gesehen, wenn auch natürlich keine Fruchthöhle ;)

Die Schleimhaut war bogenförmig verdickt. Auf alle Fälle etwas was vorher n icht da war.... Abwarten....

Nächste Woche bin ich schlauer...

Lg
fibi

Beitrag von siem 24.02.11 - 13:58 Uhr

hallo

die gebärmutterschleimhaut soll sich in der zweiten zyklushälfte immer hoch aufbauen. eine hochaufgebaute schleimhautkann also immer zwei sachen bedeuten: die mens kommt oder du bist schwanger.
chancen stehen also 50/50.
und die aussage: wenn die mens nicht kommt sind sie wohl schwanger ist schon fast niedlich. genauso als wenn mein fa nun zu mir sagt: sie bekommen ein mädchen oder ein jungen ;-)

drücke dir die daumen!
lg siem 10ssw

Beitrag von fibi7 24.02.11 - 16:11 Uhr

nein, die gebärmutterschleimhaut sieht nicht aus wie "normal aufgebaut". mein fa arbeitet als oberarzt an einer klinik... die schleimhaut ist bogenförmig verdickt, so als ob sich eine "höhle" oder sonstwas bildet... es könnte also auch eine zyste werden.... in diesem zusammenhang meinte er eben, WENN die Periode ausbleibt ist er sich sicher dass ich schwanger bin....

es war auf alle fälle ein lustiger termin.... sehr überraschend...

lg
fibi

Beitrag von mama.tanja 24.02.11 - 14:05 Uhr

Ich war damals bei meiner FÄ in der SSW 4+4. Mann konnte da einen mini Punkt sehen. Kannst du dir in meiner VK ansehen. Das ist die Fruchthöhle.

lg Tanja + #ei 15+0

Beitrag von fibi7 24.02.11 - 16:13 Uhr

so wie der hellere bogen über deiner fruchthöhle siehts bei mir aus.

alles gut dir...

fibi

Beitrag von tina051987 24.02.11 - 14:07 Uhr

Hallo!
Als ich das erste ma bei FA war, war ich auch erst in der 3ssw un er hat gar nix gesehen dann war ich ne woche drauf wieder un war immernoch nix, eine woche später war dann ein schwarzes loch zu sehen und ganz schwach eine eihülle mit dottersack und dann in der SSW 6+6 hat er dann mein würmchen mit Herzschlag gesehen. Kannst ja auch mal auf meiner VK schauen,das is mein erstes bild von unsern WÜrmchen!

Warte mal noch 3 wochen un dann wirst du viel mehr sehen! Ja ich weiß 3 Wochen sind verdammt lang.muss elber noch 3 wochen warten bis ich es das nächste mal sehe:-(

Wünsche dir alles Gute!!!

LG tina+würmchen 7+6

Beitrag von fibi7 24.02.11 - 16:15 Uhr

hallo tina,

drei wochen werden vergehen, mal sehen wies wird.

bei meinen beiden ersten schwangerschaften war ich das erste mal in der 8 woche und bei der zweiten sogar erst in der 11. woche beim arzt... deshalb hatte ich nie so frühe bilder....

ja, wir würden uns sehr freuen...

alles gut dir
fibi