Erschütterung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von iloka 24.02.11 - 14:43 Uhr

Habe heute morgen mal mit dem Fuß auf den Boden stampfen müssen (haben mich bei der Arbeit so sehr genervt). habe in dem Moment vor Wut nicht an den Krümel gedacht.
Dabei entstanden natürlich Erschütterungen.
Ich weiß, dass die Frage wahrscheinlich blöd ist, aber kann dem Fötus was passiert sein?
Ich bin der 6. SSW (5+0).

Gruß Iloka

Beitrag von eisblume84 24.02.11 - 14:45 Uhr

Dann dürfte man ja auch keinen Sport mehr treiben ?!?

Du hast es dir doch schon selbst beantwortet mit der Aussage, dass es eine doofe Frage ist. :-p

LG

Beitrag von physjule 24.02.11 - 14:47 Uhr

was soll passieren, das kleine schwimmt gut geschützt im fruchtwasser umgeben von einer dicken muskelschicht der gebärmutter inmitten deines weichen unterbauches ;) das hats vll nichtmal mitgekriegt *g*

lg jule

Beitrag von wartemama 24.02.11 - 14:47 Uhr

Nein.

LG wartemama