und wieder eine Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pink-kizz 24.02.11 - 15:13 Uhr

hallo ihr Lieben

Also auch heute hab ich wieder eine frage,mag sein dass die erfahrenen unter uns das jetzt doof finden,aber ich bin erst seit 6 >Tagen <mutter,also habt bitte etwas Nachsicht ;)

und zwar gehts darum,dass mein Kleiner nur schläft(was ja nich verkehrt si am Anfang) oder isst.Zumindest hab ich das gefühl,dass er immer hunger hat.
Er wacht auf und wenn man ihn hochnimmt,sucht er direkt die Brust.Wenn ich ihn stille,schläft er meistens recht schnell wieder ein.

Meine frage jetzt:

Hat er wirklich immer hunger wenn er sucht??Oder woran erkenne ich,ob es Hunger ist oder er z.B. nur auf den Arm will??

Beitrag von tsuki2010 24.02.11 - 15:34 Uhr

Ich stille leider nicht mehr, aber gerade bei einem Neugeborenen würde ich mir diesbezüglich keine Gedanken machen. Dein Baby braucht neben der Nahrung auch die Wärme und das Nähegefühl zu dir. An deiner Brust tankt er nicht nur Milch, sondern auch Trost und Fürsorge.
Als ich in den ersten Wochen gestillt habe, hat mein Baby vor allem in der Anfangsphase fast nur geschlafen und wurde durchgehend nach Bedarf gestillt.

Solange es dich nicht schmerzt, solltest du deinem Baby das geben, was es jetzt braucht. Es ist frisch auf der Welt und braucht dich mehr als alles andere. #klee