Augenfarbe, Haarfarbe, Sommersprossen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von georgiasleute 24.02.11 - 15:17 Uhr

Huhu,

ich wollte mal fragen: wann kriegen Kinder eigentlich frühestens Sommersprossen? Meine Tochter kam,wie ich, dunkelhaarig und blauäugig zur Welt und hat nun ebenso wie ich blonde Haare und grüne Augen. (Die Augenfarbe entwickelte sich erst so mit 2 Jahren, die Haarfarbe schon mit 6 Monaten....ich habe total viele Sommersprossen, aber meine Mutter weiß nicht mehr, wann ich die eigentlich bekommen habe. Ich rechne fest mit Sommersprossen bei Gianna, denn auch mein Mann hat recht viele (an den Armen).

Weiß da jemand was? Bin gespannt...

Viele Grüße

Daniela

Beitrag von hope001 24.02.11 - 16:02 Uhr

Hallo,

ich war als Baby mittelblond uns hatte blaue Augen. Die blauen Augen blieben und meine Haare wurden ganz dunkelblond. Sommersprossen habe ich mit etwa 5 Jahren bekommen. Ich habe auch eine ganz helle Haut.

Mein Bruder, der von Anfang an rothaarig war und blaue Augen hatte, hatte schon mit 2 oder 3 Jahren Sommersprossen.

Ich denke, die meisten Sommersprossen werden kommen (und bleiben), wenn deine Kleine regelmäßig der Sommer ausgesetzt ist.

LG, Hope mit Finn 15 Mon.

Beitrag von criseldis2006 24.02.11 - 16:57 Uhr

Hallo,

ich wurde mit dunklen Haaren und blauen Augen geboren. Meine Haare sind jetzt dunkelblond und die Augen immer noch blau und ich habe ganz viele Sommersprossen.

Mein Mann kam ebenfalls mit dunklen Haaren und blauen Augen zur Welt und hat beides immer noch. Er hat keine Sommersprossen.

Laura unser erstes Kind kam mit dunklen Haaren und blauen Augen zur Welt und hat jetzt dunkelblondes Haar und blaue Augen und seit sie ca. 3 Jahre alt ist Sommersprossen. Sie hat auch eine sehr helle Haut wie ich. Sie hat auch sehr feines Haar wie ich.

Helena kam ebenfalls mit dunklen Haaren und blauen Augen zur Welt und hat beides immer noch und bis jetzt auch keine Sommersprossen. Sie hat eine dunklere Haut wie Laura und dicke Haare - ganz wie der Papa.

LG Heike

Beitrag von gsd77 24.02.11 - 17:30 Uhr

Hallo,
also das mit der Haarfarbe stimmt bei meinen definitiv nicht!
Meine beiden Grossen waren als Baby sowie auch als Kleinkind weißblond mit blauen Augen! Die Augenfarbe blieb, nur ab dem Schulalter wurden sie immer dünkler, haben nun dunkelblondes Haar!
Mein Kleiner ist nun 2 Jahre, die Augenfarbe bekam er recht schnell ( ich glaube so mit 6 Monaten) er hat braune. Er kam mit dunklen Haaren zur Welt und wird nun immer heller, mittlerweile ist er mittelblond!

Sommersprossen bekommen meine Mädls nur im Sommer, ich nehme an wegen der Sonnenbestrahlung, aber auch erst ab dem Schulalter ca!

Alles Gute!

Beitrag von mukmukk 24.02.11 - 18:44 Uhr

Hallo!

Meine Mutter ist dunkelhaarig mit grün-grauen Augen und viiiiiiiiiiiiiielen Sommersprossen. Mein Papa blond/dunkelblond mit blauen Augen und ohne Sommersprossen.

Ich selbst bin dunkelblond/mittelbraun mit "Mischaugen" (alles drin ausser Braun) und wollte als Kind immer Sommersprossen haben, hatte aber keine. Plötzlich mit über 20 habe ich dann irgendwann welche bekommen!

LG,
Steffi

Beitrag von georgiasleute 24.02.11 - 20:45 Uhr

Danke für Eure Anntworten. Das ist ja sehr verschieden - ich bin mal gespannt wie es bei uns sein wird.


LG Daniela