Kribbeln in den Beinen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibilii 24.02.11 - 15:40 Uhr

Ich werde noch wahnsinnig. Ich bin in der 24 SSW mit Zwillingen schwanger. Nun habe ich in den Beinen ( Fusssohlen ) immer so ein Kribbeln. Nehme auch 2 mal Täglich Magnesium aber es geht nicht weg. Kann auch kaum einschlafen. Hat mir jemand einen Tipp was helfen könnte???

Vielen Dank

#winke

Beitrag von -enie- 24.02.11 - 15:44 Uhr

Hallo bibilii,

mir hilft es ganz doll, wenn ich vor dem schlafen gehen die Beine einmal heiß abdusche und anschließend mit einer Rosskastanien-Salbe eincreme. Die bekommst du z.B. dei aldi, da heißt sie dann Venen-Aktiv-Creme. Ansonsten kann man wohl auch mit Akupunktur was machen, das hab ich aber nciht ausprobiert. Und, wenn du die Beine hochlegst tagsüber, die Füße kreisen lassen, das fördert die Durchblutung.

Enie mit Stöpsel 38. SSW #herzlich

Beitrag von sonyeric 24.02.11 - 16:56 Uhr

hallo

ich kenn das sehr gut, bei mir wars irgendwann soooooooooo schlimm, das nachts heulend im bett saß weil ich nicht schlafen konnte und das kribbeln einfach nicht aufgehört hat.

Bei ner vorsorgeuntersuchung im KH kam dann raus dass ich einen Eisenmangel hab, die haben mir dann eisenkapseln verschrieben und es hat aufgehört.

bei mir hat übrigens nicht anderes geholfen, keine wechselduschen, cremen , barfußlaufen oder sonstiges...

p.s. hat sofort nach der geburt aufgehört (als info)

lg