kann mich nicht freuen gerade

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von collin1 24.02.11 - 16:31 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931208/563781


hallo mädels,hatte ja schon vor 2 tagen mal meine kurve gezeigt und nun war ich doch beim FA,der urintest war positiv aber auf dem ultraschall ist nichts zu sehn :-(hab eben gleich nen digi gemacht der sagt positiv 1 bis 2,aber wenn man meine kurve anschaut dann müsste ich doch schon viel weiter sein????hab angst das es mit der blutung und den schmerzen abgegangen ist wie beim letzten mal( FG im september 10),jetzt hab ich in einer woche wieder termin und blut wegen hcg und prolaktin haben sie abgenommen,jetzt weiss ich grad garnicht was ich fühlen soll,dachte ich freu mich total wenn der test sagt ss aber jetzt hab ich damit nicht gerechnet und ich bin mit den kids alleine zu haus mein mann ist beruflich in hamburg und kommt erst so spät heut abend nach hause

danke für eure antworten lg collin1#zitter#zitter

Beitrag von lucas2009 24.02.11 - 16:44 Uhr

Ach Mensch, ehrlich gesagt hört sich das echt nicht ganz so gut an...#liebdrueck
Ja mit dem CB Diggi ist schon nicht ganz falsch. Ich habe den bei ES+16 gemacht und da stand schwanger 2-3.
Ach man ich weiß echt wie du dich fühlst. hatte ja nun auch im Dezember sowie im Januar ne FG und hatte eben auch immer zu niedrige HCG-Werte.
Jetzt warte ich auch grade auf meine Ergebnisse weil ich wieder schwanger bin....
Ich wünsche dir echt alles Gute, ich bin in solchen Sachen leider sehr realistsich geworden, will dir aber nicht die Hoffnung nehmen!!!!

Ich denk an dich, fühl dich gedrückt!!!!!#liebdrueck#klee#klee#klee

Beitrag von collin1 24.02.11 - 16:48 Uhr

dankeschön!!ja ich seh das auch eher realistisch und freu mich deshalb auch nicht,jetzt muss ich das heut abend meinem mann noch sagen...ich wünschte so sehr der krümel bleibt,für dich drück ich natürlich auch die daumen#prowann bekommst du bescheid?

Beitrag von lucas2009 24.02.11 - 16:52 Uhr

Heute abend....#danke
Du hast erst nächste Woche nen Termin wg. dem HCG? Warum so spät?

Beitrag von collin1 24.02.11 - 16:56 Uhr

denke hcg wird früher da sein aber sie will nochmal nen US machen in einer woche,werd mal anrufen und fragen wann die den wert haben,aber der bringt mir ja auch erst dann beim 2.wert was vorher kann man ja nicht sehn ob der steigt?

Beitrag von lucas2009 24.02.11 - 17:03 Uhr

ja die müssen eigentlich im Absatnd von zwei Tagen das HCG kontrollieren, es sollte sich verdopplen, dann kann man von na intakten SS ausgehen....
Auch wenn dein HCG jetzt evtl. zu niedrig ist, kann die SS immernoch intakt sein. Ich gehe aber immer lieber von schlimmsten aus...hat sich bei mir leider immer Bewarheitet...
Und soweit ich weiß, muss man erst ab einem HCG-Wert von um die 1000 etwas im US sehen.

Beitrag von collin1 24.02.11 - 17:11 Uhr

danke dir für die schnelle antwort,ich warte einfach ab und geb die hoffnung nicht ganz auf

Beitrag von lucas2009 24.02.11 - 17:20 Uhr

ich wünsch dir viel Glück#klee

Beitrag von 20carinchen04 24.02.11 - 17:48 Uhr

Hallo

Oh je, nicht so eine!#schmoll

Ich habe heute Schmerzen bekommen und die Blutung setzt nun allmählich ein.. Hoffe, es ist schnell alles "gereinigt". Darf nächste Woche auch nochmal hin.

Zum Glück war ich beim FA und hab so nun Klarheit. Die Schmerzen sind nicht ohne manchmal..

Drück dir die Daumen, dass doch noch alles gut ist!#klee
Und deine Blutergebnisse besser als meine aussehen.

#liebdrueck

LG
Carina

Beitrag von collin1 24.02.11 - 17:54 Uhr

ich hatte ja die schmerzen und die blutung aber nicht wie beim letzten mal und jetz noch ziehen im rücken,was sagt der arzt bei dir?