Ab welchem Alter darf man mit den kleinen ins Schwimmbad?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jiminy87 24.02.11 - 17:19 Uhr

Hallo liebe Mama´s #winke,

meine kleine Maus wird morgen 5 Monate alt#verliebt. Jetzt würde mich mal interessieren wie alt eure kleinen waren, als ihr das erstemal mit ihnen ins Schwimmbad gefahren seid. Und, muss man da in bestimmte Bäder, wegen dem Chlor? Gibt es noch bestimmte Sachen wo man drauf achten muss? Und was zieht man den kleinen an? Badesachen, Pampers?

Danke für die antworten
vlg#winke

Beitrag von abenteuer 24.02.11 - 17:54 Uhr

Huhu
Jonathan war jetzt 2X mit uns schwimmen. Einmal waren wir in einem Center Park und einmal in einem Spaßbad. Er war da 3 und 5 Monate alt und hatte viel Spaß im Wasser.
Es gab beide Male einen abgetrennten Babybereich. Das Wasser ist dort wärmer und nicht so tief. Im Spaßbad lagen überall im Wasser Förmchen, Bälle und Eimer, mit denen die Kinder spielen konnten.

Er hatte nur die Schwimmwindel an. Da gibt es echt schöne Motive und die halten dicht.

Beitrag von karamalz 24.02.11 - 19:21 Uhr

hi,

wir waren mit unserem zum babyschwimmen, als er 6 monate war. allerdings findet das bei uns in einer sauna statt, die über ein größeres schwimmbecken verfügt. es war immer mollig warm. nach dem baden habe ich meinen spatz immer abgeduscht und wieder eingecremt. (haben die anderen mamas nicht gemacht). getragen hat er am anfang schwimmwindeln, bin aber schnell auf badehose umgestiegen.

viel spaß beim planschen!!!

k.

Beitrag von klaerchen 24.02.11 - 21:03 Uhr

Es gibt viele Babyschwimmkurse, die schon viel früher anfangen. Ich denke, wenn dein Kind eine Wasserratte ist, spricht nichts dagegen.

Das Chlor soll angeblich nicht gesund sein, da es in Verbindung mit Schweiß, Urin oder Hautschuppen Trichlorid-Dingsbums bildet, was als Auslöser für Asthma gehandelt wird.

Wir gehen in Thermalbäder, die schön warme Sole-Becken haben (34°-35°C). Nach dem Baden (je Badegang ca. 10-15 Min.) dusche ich das Baby ab und trockne es gut ab. Zum Schluss schaue ich, dass sie ordentlich geduscht ist und eingecremt.