An die erfahrenen, brauche RAT bitte !!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lillifee86 24.02.11 - 17:40 Uhr

Hallo ihr lieben, ich hoffe ihr könnt mir helfen und zwar habe ich so einen seltsamen ausfluss so ganz weiß manchmal auch gelblich und das etwar flockig klumpig ( sorry ) , was könnt ihr mir dazu sagen ?? Kann das was schlimmes sein oder ist das normal ich mache mir sorgen, meinen FA erreiche ich nicht ... Außerdem hab ich manchmal bauchschmerzen muss ich mir da sorgen machen ??? Bitte helft mir ich habe voll schiss ...

LG Lilli mit #ei 9+3 ssw

Beitrag von zapmama2003 24.02.11 - 17:43 Uhr

könnte Pilz sein. Ist nicht schlimm, wenn Du es behandeln lässt. Dein Arzt kann das ganz schnell feststellen. Am besten gleich morgen zum Arzt. Es gibt Medis die auch für Schwangere ok sind.

Beitrag von lillifee86 24.02.11 - 17:46 Uhr

ich hatte vor kurzem dieses vagiflor genommen, die FA meint, das ich mir das immer mal holen könnte, wäre ganz unbedenklich für schwangere ... Aber vor 2 wochen hatte ich einen Termin, da hat sie gesagt das das alles gut aussehen würde, kann sich der so schnell entwickeln?? Ich frage mich von was ich überhaupt einen pilz bekommen habe ??

Und bauchschmerzen sind auch normal oder !?! Sorry fürs nerven, aber bin so kurz vor den 12 wochen werde nervös, hab angst das noch was passiert !!!! ...

Beitrag von cloud09 24.02.11 - 18:04 Uhr

Hallo,

also ich denke das ist ganz normal.
Ausfluß verändert sich während der ss öfter.
Mal flüssiger, dann dickflüssig, bis bröckelig.
Klar, weiß, gelblich...
Und Bauchweh kommt vom dehnen der Mutterbänder. Es wächst ja alles.

Aber wenn Du Dir Sorgen machst, geh einfach mal beim FA vorbei.

Schaden kann es nie!

LG
Cloud

Beitrag von wonny 24.02.11 - 18:13 Uhr

Wissen tu ich es auch nicht!
Aber ich weiß, daß man, wenn man nen Pilz behandelt, auch der Partner das tun sollte!!!
Männer haben da meist keine Probleme mit,wenn sie nen Pilz haben.Man steckt sich da immer gegenseitig an wenn sich nur einer behandeln läßt.
Frag mal in der Apotheke nach, die können dir das gut erklären!

Alles Gute,
Wonny