Welche Stilltees trinkt ihr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maus0111 24.02.11 - 17:41 Uhr

Hallo liebe Muttis,

ich will meine Milchproduktion etwas anregen :-). Könnt ihr mir bestimmte Stilltees empfehlen?

Danke euch schon mal #winke!

LG
maus0111 mit Alexander (16 Wochen) #verliebt

Beitrag von bine0485 24.02.11 - 17:48 Uhr

naja, hauptsache fenchel, anis und kümmel ist drin ;-)
ich hatte immer den von alnatura (klingt teuer, ist aber nicht so) oder den von babylove

malzbier ist auch gut!
oder alk.freies Weizen!

bine

Beitrag von suesse-elfe 24.02.11 - 18:02 Uhr

#winke,

den von alnatura (DM) trinke ich auch. mir sind die von hipp oder milupa einfach zu teuer. momentan trinke ich aber mehr malzbier und das klappt super...meine brust ist immer schön voll und es reicht auch eine flasche am tag...

LG

Magdalena und Stella Viktoria fest im arm...(10 Wochen)

Beitrag von alohawauwau 24.02.11 - 19:04 Uhr

huhu

Im KH hatten sie den Alete stilltee. als ich zu hause war hatte ich die eigenmarke von müller(schmeckt nach nix) und den von babylove(hat nen komischen beigeschmack).
Dann kaufte ich einfach einen stinknormalen anis-kümmel-fenchel tee, aber irgendwie schmeckt der auch nicht sooo gut, deswegen bin ich wieder auf den alete umgestiegen und da man ihn ja auch nicht immer trinken sollte ist er auch nicht so teuer.
aber denke da hat jeder nen andren geschmack;-)

lg Ramona

Beitrag von lilly7686 24.02.11 - 19:46 Uhr

Hallo!

Ich liebe den Stilltee von Weleda! Ich mochte ihn erst nicht, weil er "komisch" schmeckt. Sprich, er schmeckt anders, als der Stilltee von Hipp und Co. ;-)
Er schmeckt deshalb anders, weil Bockshornkleesamen mit dabei sind. Und die wirken!!! Wahnsinn!

Also ich würde NUR den empfehlen ;-)

Beitrag von bhoernschen 24.02.11 - 20:02 Uhr

ich hatte irgendwann auch weniger milch und musste wieder anregen, meine hebamme hat mir losen steilltee aus der apotheke empfohlen mit boxhornklee und seitdem kann ich nicht mehr klagen :)

Beitrag von jurbs 24.02.11 - 20:51 Uhr

Fenchel-Kümmel-Anis von Allnatura ... schmeckt auch ganz erträglich

Beitrag von rimma25983 24.02.11 - 21:48 Uhr

Halla maus0111,

ich habe den MamAlete und der ist gut...davon gibts noch einen Wohlfühltee...den gibts wohl leider nicht überall...trink ich dann abwechselnd!!! kann ich nur empfehlen!! ;-) #pro

Lg Rimma