Streptokokken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hannah696 24.02.11 - 17:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bei uns wohnen zur Zeit eine Freundin von mir und ihr Kind, welches letzte Woche Paukenröhrchen bekommen hat und dessen Polypen entfernt worden sind.

Nun hat sich das Ohr entzündet und der Arzt meinte, dass er eine Streptokokken-Infektion im Ohr hat.

Ist das für mich gefährlich? Bin in der 9. Woche schwanger. Meine Tochter spielt halt schon ziemlich oft mit dem Kleinen. Er bekommt jetzt ein Lokal-Antibiotikum.

Was meint ihr???

LG, Yvonne

Beitrag von momiundunbekannt 24.02.11 - 17:49 Uhr

Streptokokken sind Scharlch!

Ich würde ein bisschen Abstand nehmen ;-)

Beitrag von hannah696 24.02.11 - 17:52 Uhr

Ne, Streptokokken sind lediglich die Bakterien, die unter anderem auch Scharlach verursachen.

Trotzdem Danke #blume

Beitrag von momiundunbekannt 24.02.11 - 17:54 Uhr

ok :-) aber ich würde trotzdem Abstand halten, weil ansteckend ist es auf jeden Fall... das wäre für DIch echt doof jetzt..

Beitrag von hannah696 24.02.11 - 18:10 Uhr

Ja, das stimmt.

Wünsch dir noch einen schönen Abend. Alles Liebe :-)

Beitrag von francie_und_marc 24.02.11 - 19:05 Uhr

Hallo Yvonne!

Mein Sohn hatte letztens eine Angina ausgelöst durch Streptokokken und da er ja ein liebes Kind ist und unbedingt mit mir teilen muss, hat er das gleich an mich weitergegeben. ;-) Also Streptos sind hochansteckend und ich musste Antibiotika nehmen, was man ja eigentlich nicht so gern in der SS macht. Ich war ein Glück schon über die 12.SSW hinweg sodass es nicht sooo schlimm war. Übrigens nach 2 Tagen Antibiotika-Gabe sind die Streptos nicht mehr ansteckend.

Alles Gute Franca