Was ist das? GKS???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunshine-80 24.02.11 - 18:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hoffe ihr könnt mir etwas helfen.

Bei mir ist im Oktober 2010 eine SD-Unterfunktion festgestellt worden. Seit Ende November nehme ich L-Thyroxin 50 und mein Wert liegt jetzt bei 1,85 (nüchtern). Also müsste er doch mit den Medis in Ordnung sein, oder?

Seit ich die SD-Medis nehme ist meine 2 ZH auf 10 Tage "gesunken". Warum??? Meine PMS sind schwächer geworden, die Regelschmerzen sind besser geworden und ich blute (sorry) nicht mehr so lang und häftig. SB hatte ich noch nie! Tempi hatte auch schöne Hochlage und ruhig, siehe ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/chart/918298/565589/1298302983

Was kann das sein?

Ich weiß, ihr seid keine Ärzte. Den besuche ich am Montag, aber vielleicht gibt es hier wen, dem es genau so ging/geht...

Dankeschön #blume

GlG

Beitrag von majleen 25.02.11 - 10:02 Uhr

Ich nehm die gleiche Dosis, bei mir hat siech er Zyklus bis jetzt aber nicht verändert. Nehme das L-Thyroxin seit 4 Wochen

Beitrag von sunshine-80 25.02.11 - 19:31 Uhr

Ich habe irgendwo gelesen, dass einige (nicht alle) die eine SD-Unterfunktion haben zu Gelbkörperschwäche neigen... Vielleicht bin ich die eine von den Einigen... #schmoll

LG