Stolz wie Bolle bin ich... Stützräder weg!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schwarzesetwas 24.02.11 - 19:12 Uhr

#huepfHuhu... :-)

Mein Großer (bald 4) meckerte an seinen Stützrädern rum. Wollte sie gestern unbedingt loswerden.
Hatte natürlich auf dem Spielplatz keine Werkzeug dabei, auch wenn ich vieles in meiner Tasche habe...
Heute mittag also abgemacht und das Fahrrad mit zum KiGa genommen. Er schob sein Rad bis zur nächsten Rasenfläche und nur ganz kurz etwas festgehalten und er fuhr allein!!!
Mir kamen echt die Tränen... Und das obwohl ich nicht (mehr) so nah am Wasser gebaut bin.

Nach ner halben Stunde üben sind wir nach Hause gefahren. Er auf dem Rad vorweg und ich hinterher mit meinem.

Dreiradfahren, Laufrad usw. hat sich wohl echt gelohnt.
Und die 'doofen' Stützräder haben sich als gar nicht so verkehrt erwiesen, da er, als er das Rad geschenkt bekam, noch etwas zu klein war. Tat mir so leid, dass ich die Dinger dann trotz Bedenken ranmachte.

Dachte, dass er NIE ohne fahren will, aber jetzt hat ihn doch der Ehrgeiz gepackt.

Leider will er nun so schnell wie möglich Skateboard fahren...
Da muß ihn allerdings noch ein paar Jahre bremsen, denk ich!
Dazu ist er jetzt nachts trocken... :-)

Stolz bin!#huepf

Lg
SE

Beitrag von bettina1601 24.02.11 - 19:35 Uhr

Das ist schön.
Dann wünsch ich euch noch lange unfallfreie Fahrten!

Ich sehe immer gerne stolze Mamas!

Beitrag von juni78 24.02.11 - 19:44 Uhr

Hallo,

das ist doch super.

Aber warum sollte er kein Skateboard fahren ??
Es gibt doch schon so kleine Boards, kosten um die 20 Euro.
Noch die Schützer dazu, den Helm hat er ja sicherlich.

Niklas Freund hat es letztes Jahr zum Geb. bekommen.

LG
Tanja

Beitrag von schwarzesetwas 24.02.11 - 20:22 Uhr

Er ist noch nichtmal vier.

Ich denke, Skateboard ist zu schwierig. Außerdem will er mit Sicherheit gleich Rampe fahren.
Und da bekomm ich Angst!