heut 6 tag mit erhöhte temp. warum nur?????????????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von neslinisa 24.02.11 - 19:19 Uhr

hallo,

ich geh euch viellt schon auf den geist.. aber es lässt mir einfach keine ruhe.. meine maus hat starken schnupfen der wurd aber innerhalb zwei tage besser . Sie kommt seit paar tagen ohne tropfen aus. die nase läuft auch noch aber weniger... Sie macht ein gesund eindrück isst gut trinkt gut... Aber seit freitag geht die temperatur am nachmittag bzw. abend auf 38... gut sie läuft auch viel kann es auch an der bewerbung liegen??? Wir haben dem KIA urin gebracht.. Es wurde kontrolliert gott sei dank alles ohne befund. Werde morgen nachmittag zum KIA gehen. Aber will eigent. auch nicht als übervorsorglich da stehen.. Würdet ihr an meiner stelle gehen? Ob event. der hals entzündet oder rot ist? Aber müsste der fieber dann innerhalb der tage nicht höher werde wenn der hals rot wäre weil es nicht behandelt wurde???

oh menoooooooo lg Neslisah danke fürs zuhören

Beitrag von christianeundhorst 24.02.11 - 20:18 Uhr

Hallo Du,
wieso misst Du so eine Temperatur? Ich würd mal sagen Du machst Dich verrückt;-) Ich meins nicht böse, aber entspanne Dich mal!
38Grad ist bei Kindern KEIN FIEBER und auch nicht wirklich was besonderes :-p Zumal Dein Kind Schnupfen hat. Das Immunsystem Deines Kindes kämpft gegen die Schnupfenviren und da dies Arbeit ist fällt natürlich auch Wärme an, die sich ggf in leicht erhöhter Temperatur zeigt. Ist doch wurscht!
Schnupfen ist normal, hat ja grad fast jeder, Deinem Kind geht es gut, zudem ist der Schnupfen schon besser............schliess das Thermometer weg und kümmere Dich um andere Dinge!
Ich würde da gar kein Fieber messen! Erst wenn mein Kind sich heiß anfühlt messe ich. Vorher nicht. Dann hat sie aber über 39 Grad...... Vorher spielt es auch keine Rolle.

Liebe Grüße,
Chris mit Frieda Lina 31 Monate

Beitrag von anela- 24.02.11 - 20:18 Uhr

Bei 38 Grad würde ich mir weder Sorgen machen noch etwas dagegen geben.

Die normale Körpertemperatur liegt bei Kindern etwa zwischen 36,5 und 37,9 Grad. Als erhöhte Temperatur gelten Werte über 38 Grad, erst ab 38.5 Grad sprechen Ärzte von Fieber. Hohes Fieber liegt vor, wenn die Körpertemperatur über 39 Grad steigt.

Beitrag von neslinisa 24.02.11 - 21:25 Uhr

danke für die antworten..... also ihr meint abwarten... sie hat noch schnupfen.. sie macht mir auch keinen kranken eindruck...ich will mich auch nicht als übervorsorgliche mutter darstellen....... Hab unter der woche mit der KIÄ gesprochen.. Sie meinte es wäre nicht schlimm aber man soll mal den úrin kontrollieren....sie spielt weint bisschen viel wenn es nicht klappt aber sie bekommt gerade ihre zähne. 4 eckzähne und obere schneidezähne sind gerade in anmarsch.

kann die erhöhung auch von viel laufen viel bewegung kommen... heute z.b. als ich sie auszog ging die temperatur von 38 auf 37,8 zurück

lg

Beitrag von christianeundhorst 25.02.11 - 03:59 Uhr

Wieso misst Du vor und nach dem Ausziehen Temperatur? Weißt Du, ganz egal woher die Temperatut kommt: sie ist NORMAL! Also entspanne Dich und spiel mit Deinem Kind!


Alles Liebe,
CHris mit Frieda Lina 31 Monate

Beitrag von honu 24.02.11 - 23:48 Uhr

Kann mich da nur anschließen...mach Dir nicht so viele Sorgen!!!
Gute Besserung!

Beitrag von sanniundmarco 25.02.11 - 07:55 Uhr

hallo,

mach dich nicht verrückt deswegen,wir hatten/haben hier ungefähr das gleiche Problem.

Unser Kleiner hatte seit letzten Freitag immer abends erhöhte Temp.so um die 38°C,normal messe ich ja gar nicht,aber er hatte sich so warm angefühlt...
nun hatte ich eine bakterielle Bronchitis,hatte Angst ihn angesteckt zu haben.waren also dienstag beim Arzt,zum glück aber nur ein leichter Virusinfekt bei meinem Schatz..
Allerdings wissen wir nun,warum er so nörgelig ist in letzter Zeit,bekommt abends immer rote Backen und isst abends auch sehr wenig: er bekommt schon wieder Backenzähne!!Es fehlen nur noch 4 Zähne bei ihm,hatte ehct gehofft,er lässt sich noch etwas Zeit mit denen,weil die letzten 8 innerhalb von 2 Monaten kamen....#schwitz#schrei

also was ich sagen will,solange deine süße nicht über 39°C Fieber bekommt und sonst fit ist und gut trinkt,ist alles in Ordnung.Der Körper kämpft gegen die Schnupfenviren oder vielleicht bekommt sie auch einen Zahn??!:-p

lg
susanne