Licht aus -- Baby schreit

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von martinchen85 24.02.11 - 19:44 Uhr

Hallo zusammen!

Unsere süße Maus ist jetzt 4 Wochen und 2 Tage alt...
Wenn wir sie in das "Beistellbettchen" legen und sie satt ist UND das Licht an ist -- kein Problem.
ABER sobald wir das Licht abdrehen fängt sie nach ein paar Sekunden zu schreien an.
Wenn sie dann auf meinem Bauch schlafen darf und das Licht aus ist,
das ist für sie ok...aber jede Nacht doch etwas unbequem.

Wenn ich sie von 6-7.00 stille und es im Zimmer schon etwas hell ist...dann bleibt sie im Bettchen liegen.

Haben zwar eine kleinere Lampe...aber das Licht ist trotzdem viiel zu hell für uns.
Da gibt es ja auch so Nachtlampen, mit ganz wenig Licht.
Braucht ihr auch sowas??????

LG

Beitrag von sweetheart231187 24.02.11 - 20:01 Uhr

Hallo!
Wir haben von Chicco so ein Kegel das Herztöne nachmacht und das leuchtet auch ganz leicht. Dadurch schläft unsere Kleine richtig gut. Und im Schlafzimmer wenn ich ihr Nachts die Flasche gebe habe ich von dm so ein kleines Licht, das ist ganz dezent, selbst wenn man es an lässt finde ich nicht das es einen stört.

LG Dana