wer sucht,der findet..

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von simplify 24.02.11 - 19:48 Uhr

hallo zusammen,

gestern abend war ich mit meinem freund zusammen, wir hatten es wunderschön und alles war einfach perfekt, bis ich dann im bett nicht einschlafen konnte,da er für eine woche weg fuhr und ich ihn bereits schon vermisste,obwohl er noch neben mir lag. meine stimmung sank schlagartig und das merkte er.

er fragte was los sei und ich wollte doch nicht,dass er sich gedanken machte und so sagte ich "nichts". wir schliefen ein und am nächsten tag schrieb er mir,dass er nicht hätte schlafen können, weil ich ihn so schroff abwies. ach,das wollte ich doch nicht! seine exfrau hatte das öfters gemacht und es hätte ihm sehr weh getan,das brauche er nun nicht mehr!
nun habe ich ihn getroffen und wollte das doch gar nicht -im gegenteil. habe den abend verdorben und mir ist richtig schlecht weil ich angst habe,dass er sich nun etwas zurückzieht. habs ihm versucht zu erklären aber irgendwie hats in einfach getroffen...

...wäre ich doch besser ehrlich gewesen:-(..nun vermisse ich ihn doppelt..meint ihr, dass er sich bald wieder fängt? ist ja eigentlich kleinkram aber eben, er ist von früher ein gebranntes kind in der beziehung..

Beitrag von zaubertroll1972 24.02.11 - 20:50 Uhr

Ja, ist wirklich Kleinkram :-)
Sag` ihm halt was Du eigentlich dachtest als er gefragt hat und fertig!!

LG Z.