Hilfe! Selbstzahler! Was kostet US und BT wärend der Stimu???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von donnayvonna 24.02.11 - 19:57 Uhr

Hallo Mädels,

wir müssen warscheinlich bei der nächsten ICSI die Kosten für die Ultraschalls (Ultraschalle?? #kratz) und die Bluttests wärend der Stimulationsphase selbst bezahlen.

Könnt Ihr mir sagen wieviel so etwas kostet?? Also pro US und BT??

Liebe Grüße
donnayvonna

Beitrag von idrissoufinemaja 24.02.11 - 20:07 Uhr

Also wir sind Selbstzahler bei der ICSI, weil mein Mann Verursacher ist und meine PKV keinen Leistungsgund sieht. Dennoch zahlt meine PKV alle Kosten, die die Diagnose betreffen, wie US und Blutuntersuchungen. Ob sie das jetzt nach der ICSI auch machen, kann ich noch nicht sagen, da es meine 1. ist.
Sogar den US am PU-Tag kann ich einreichen, weil die ICSI als solche auf einer gesonderten Rechnung an mich geschickt wurde.
Frag bei deiner KIWU doch noch mal nach!

Viel Erfolg!!! #klee

Beitrag von medikan 24.02.11 - 20:10 Uhr

Hallo,

Blutentnahme = 2,68€ Faktor 1,15
Dann kommen dann noch die einzelnen Blutwerte einzelnd hinzu, je nach dem was abgenommen werden muss z.B. Östradiol = 23,46€ Faktor 1,15

Ultraschall ein Organ = 15,15€ Faktor 1,3
Ultrachall bis 3 Organe = 18,18€ Faktor 1,3

Nur um ein paar Beispiele zu nennen.

LG Medi


Der Faktor ist wahrscheinlich bei Dir anders. Die Ärzte können bis zum 2,3 fachen Satz abrechnen.

Beitrag von donnayvonna 24.02.11 - 20:19 Uhr

Hey, super vielen Dank für die schnelle Antwort. Welche Werte, zusätzlich zum Östradiol werden denn noch beim BT ausgewertet??

LG
donnayvonna

Beitrag von medikan 24.02.11 - 21:10 Uhr

Bei mir waren es Östradiol, LH, FSH.

Meine 1 Kryo hat somit insgesamt 750,00 Euro gekostet.


LG Medi