An welchem ZT spritzt man nochmal das Decapeptyl?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sprentz 24.02.11 - 20:31 Uhr

Hallo


Sind beim zweiten IVF Versuch, und kann mich an den ersten gar nicht mehr erinnern.

Zur DR soll ich mir das Decapeptyl spritzen, bis es soweit ist muss ich noch paar Untersuchngen machen lassen.

Aber wann spritzt man das nochmal?

LG Jess

Beitrag von sommerberg 24.02.11 - 20:50 Uhr

Hallo Jess,

ich hatte im Vorfeld für 21 Tage die Valette eingenommen und dann am nächsten Tag mit dem Decapeptyl begonnen.
Ich habe 1 Decapeptyl täglich morgens über insgesamt 24 Tage gespritzt.

LG sommerberg #schwanger #huepf

Beitrag von tabeya70 24.02.11 - 21:54 Uhr

es kommt darauf an, welches deca! entweder depotspritze im vorzyklus oder 3-4 einzelne ab ZT 2, letzteres ist das ultrashort protocol.

frag in der klinik nach!
viel erfolg!