und wieder überlege Ich

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dora. 24.02.11 - 21:08 Uhr

Hallo zusammen

Wie ist das eigentlich bei euch !
Wann wollt Ihr das nächste Kind
Wie viele Kinder wollt Ihr insgesamt und welchen Abstand habt Ihr für eure Zwerge ! Würdet Ihr es wieder so machen oder sagt Ihr nie wieder !
Meine Maus ist 9 Monate und Ich wünsche mir bald das 2 ! Weil es einfach das beste ist was es gibt !
Freu mich über viele Nachrichten#rofl

Beitrag von woelkchen1 24.02.11 - 21:12 Uhr

Hallo!#winke

Ich wollte direkt nach dem 1. noch ein Zweites. Überlegungen waren da, aber eigentlich ist sowas eine Herzentscheidung, finde ich. Argumente dafür oder dagegen finden sich immer!

Schwanger wurde ich, als Scarlett 10 Monate alt war! Leider ging das nicht gut, ein halbes Jahr später hat es dann wieder geklappt und Marelie ist 9 Wochen jung.

Mein Bauch und mein Herz sagen mir, dass es das noch nicht war. Allerdings möchte ich die beiden Mädchen erstmal genießen und es nicht in Streß ausarten lassen! Ich hätte gerne nochmal einen kleinen Nachzügler wenn die beiden in der Schule sind!

Beitrag von verrueckt3 24.02.11 - 21:21 Uhr

Es ist wie eine Sucht. Nach 1 kam 2, nach 2 kam 3 ( 10 Wochen Alt) und ich denke an 4. Total bescheuert, aber meine Kinder sind das Beste was es gibt, was noch kommt weiß ich nicht, aber ich würde es wieder so tun. Der erste Abstand von 2 Jahren war schon etwas heftig, aber jetzt 3 Jahre voll o.k.

Alles Gute

Beitrag von sweety2301 24.02.11 - 21:22 Uhr

Huhu

Mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt.

Nach dem Kaiserschnitt hab ich mir geschworen das ich nie wieder ein baby bekommen werde.

Aber 2 tage danach wollte ich wieder.

Aber wir warten noch 2 jahre.

Wir wollen insgesamt 4 Kinder.

Beitrag von pama86 24.02.11 - 21:29 Uhr

also eigentlich wollte ich immer drei kinder, aber seid mats geburt vier#verliebt. also in meiner vorstellung ist es so, dass ich gerne 2 und 2 hätte. also im moment würde ich gerne wieder mit "üben" anfangen wenn der kleine 10 monate ist. so das der alterabstand 1.5 -2,5 jahre ist. ich hoffe nicht mehr und dann eine längere pause von vielleicht 5-7 jahre und dann nochmal zwei so dicht. habe ja früh genug angefangen (zumindest was mein wohnkreis angeht;-)).

wie sieht es denn bei dir aus?

Beitrag von vulpega 24.02.11 - 21:45 Uhr

Hi..
Unser Sohn wird wohl ein Einzelkind bleiben ;-)

LG