kann die einnahme von ovaria comp und bryro den zyklus verkürzen ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweetfamily 24.02.11 - 21:11 Uhr

hallo mädels ,

hab da ma wieder ne frage , ich nehm seid diesem zyklus ovaria+bryro ...
normalerweise wäre ich erst am 28 mit der periode dran , aber vorhin nach dem herzeln hatte ich leichtes SB am toi.papier !

kann es sein das mein zyklus sich verkürzt hat und meine mens kommt ?

lg sabrina

Beitrag von amina-85 24.02.11 - 21:28 Uhr

ja kann sehr gut sein....denn ovaria comp ja die eizellreifung und den eisprung fördert....also war er einpaar tage früher als sonst....

Beitrag von sweetfamily 24.02.11 - 21:32 Uhr

hmmm dann is gut hab mich nur gewundert weil ich erst am 15 nen positiven ovu hatte ....
naja dann werd ich es mal meinem schatz beibringen das es schon wieder ned geklappt hat :(

Beitrag von amina-85 24.02.11 - 21:36 Uhr

hmm...ich kenne mich nicht aus mit ovus, aber wenn du am 15.2 deinen es gehabt hast...dann könnte es auch eine einnistungsblutung sein...bist ja es+9 ( genauso wie ich ;-) )