Geschenk für die Ehepaar mit schwerkrankem eine Woche alten Baby???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von superstar01 24.02.11 - 21:37 Uhr

Hallo,

Freunde von uns haben ein Kind bekommen und es ist leider sehr krank. Die Geburt wurde eingeleitet und jetzt liegt es auf der ITS.

habt ihr irgendeine Idee? Wir sind alles selber Mütter und es tut uns so Leid. Kann ruhig 100 oder 200 Euro kosten.

Ich dachte spontan an eine Art "Survival" Package fürs Krankenhaus, wo sie ja jeden Tag wachen, mit einer großen "bunten" Tüte, Hoffnungsdrops, Schokolade etc...

Es ist so schwierig, weil sie sich natürlich über nichts wirklich freuen können (nur wenn es dem Kind besser geht.)

Wir wollen einfach zeigen, dass wir an sie denken...

Beitrag von pama86 24.02.11 - 21:43 Uhr

ich glaube der preiß ist völlig schnurz. ich würde einen hüpschen schutzengel schenken der über das kleine wachen kann. was hat das arme baby denn?

Beitrag von superstar01 24.02.11 - 21:45 Uhr

danke, gute Idee mit dem Schutzengel

Beitrag von pama86 24.02.11 - 23:04 Uhr

argh sehe gerade das ich hübsch mit p geschrieben habe. ich mache ständig so blöde fehler wenn ich nicht konzentriert bin#klatsch. mal ganz davon abgesehen das ich total unverschähmt faul bin und immer alles klein schreibe#hicks;-)

Beitrag von nalle 25.02.11 - 06:14 Uhr

unverschämt = ohne H


:-p

Beitrag von joschibaby 24.02.11 - 21:44 Uhr

huhu,
unsere tochter war auch dolle krank und ich war mit ihr im krankenhaus, ehrlich gesagt hätte ich es garnich richtig wargenommen und hätte mich nich wirklich freuen können über ein geschenk, habe vieles erst danach bekommen , war da auch froh drüber, die die ich hatte wurden auch erst zu hause ausgepackt...
lg

Beitrag von klaerchen 24.02.11 - 22:11 Uhr

Das (materielle) Geschenk ist im Augenblick unwichtig. Ein Schutzengel ist eine sehr schöne Idee und zeigt, dass ihr an sie denkt und ihnen beisteht.

Beitrag von zitronenwostl 24.02.11 - 22:57 Uhr

hallo, ich finde die idee mit dem schutzengel auch sehr schön und passend. weiterhin gibt es doch noch so "sprüchebücher" mit schönen texten die kraft geben könnten.
liebe grüße und für die betroffenen eltern alles gute und ein#klee-blatt für das würmchen