Wann dürfen kleinkinder richtige hausschuhe anziehen??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von neslinisa 24.02.11 - 22:49 Uhr

guten abend,

hab da mal eine andere frage.. meine kleine hat heut von der oma hausschuhe geschenkt bekommen...Sie sind lila mit blümchen.. Sind sooooo süß. So meine maus läuft alleine vom zimmer zu zimmer... Manchmal fällt sie auch hin läuft aber relativ sicher.. Bis jetzt gab zu hause ABS socken und draußen krabbelschuhe.... Darf sie eigent.schon feste hauschuhe anziehen?Die Sole ist leicht zu biegen. Aber denoch halt ein richtiger hausschuh.... Dürfte sie das schon tragen?

freu mich auf antworten und bedank mich jetzt schon

Lg und gute nacht Neslisah

Beitrag von elaleinchen 24.02.11 - 23:15 Uhr

Hi!


Ich habs so gemacht: sobald das Kind laufen konnte, durfte es Hausschuhe anhaben. Aber nur, wenn es das wollte! ;o)

Es geht halt nix über stoppersocken!!

vlg

Beitrag von emilia82 24.02.11 - 23:55 Uhr

Ich ziehe meinen Kindern gar keine Hausschuhe an, Socken / Barfuß ist viel besser für den Fuß! Also, einen Gefallen tust du deiner kleinen nicht damit, höchstens der Oma!#schein

Beitrag von incredible-baby1979 25.02.11 - 08:10 Uhr

Hallo,

ich sehe keinen Sinn darin, dass Kinder und Erwachsene Hausschuhe tragen sollten #kratz (KiTa o.ä. ist etwas anderes).
Wir tragen zuhause nur Socken, barfuß ist eh viel gesünder.

LG,
incredible mit Julian (fast 23 Monate), der heute frühe Siesta macht

Beitrag von linee 25.02.11 - 09:13 Uhr

Hallo,
schöne dicke Rutschesocken sind super und gut für die Füße. Im Kindergarten oder wenn du irgendwo zu Besuch bist wo es sehr Fußkalt ist, ist es was anderes. Dann musst du nur drauf achten das sie gut passen und eine recht weiche Sohle haben. Wenn deine Maus gut drin laufen kann sind sie auch ok.

Liebe Grüße Linee

Beitrag von derhimmelmusswarten 25.02.11 - 10:42 Uhr

Warum nicht? Hauptsache, die sind hinten geschlossen. Meine Kleine trägt im Kindergarten immer Hausschuhe. Halte ich für total wichtig. Besserer Halt und geringere Rutsch- und Sturzgefahr.

Beitrag von massai 25.02.11 - 13:18 Uhr

brauchen tut man die festen nicht, deswegen ist es eine Frage ob du ihr das jetzt schon angewöhnen willst. gesünder sind definitiv Puschen oder Socken...und das sage ich als Mutter bei der es auch mal Süßigkeiten gibt , also nicht dass du denkst ich mach auf perfekt. aber feste schuhe müssen in dem alter nicht sein, zumal die kleinen in dem alter ja gar nicht sagen wenn sie es zu eng oder hat finden...deswegen würde ich warten und der familien von geschenken in dieser art abraten.