schwanger trotz zyste?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dat-minchen 24.02.11 - 22:57 Uhr

hallo

ich versuche nun seit november ein zweites kind zu bekommen,
habe seit mitte februar immer mal wieder schmerzen auf der rechten seite im unterleib bei gv und auch noch eine ganze weile danach.

war dann am 21.02. beim frauenarzt und der hat festgestellt das da ne zyste ist wo ein gefäß geplatzt ist und das etwas blutet, daher die schmerzen.

mittlerweile sind sie aber auch nicht mehr so doll

kann man trotz zyste schwanger werden?

Beitrag von hummelbienchen 25.02.11 - 01:05 Uhr

Das hättest du wohl eher deinen Gyn fragen müssen...

Beitrag von katniss84 25.02.11 - 05:44 Uhr

Solange die Zyste nicht deinen ES beeinflusst, kannst auch schwanger werden. Allerdings muss man die Zyste beobachten, ob sie nicht größer wird.
Die Gefahr besteht, dass die Zyste größer wird, du schwanger wirst und man dann in der Schwangerschaft ne OP machen muss, was natürlich nicht so toll ist....

#winke