hilfe angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 111kerstin123 24.02.11 - 23:06 Uhr

hey mädels

hab übelstes ziehen im bauchnabel.hatte letzten sommer eine bauchspiegelung und genau da wo die narbe ist tut es im bauch weh.hab schiss.das kann net mehr reissen oder ????danke

Beitrag von 111kerstin123 24.02.11 - 23:12 Uhr

und hätte noch ne frage,ab wann rutscht das baby den hoch???

liegt ja zu beginn in der gebärmutter über den schambein... #kratz

Beitrag von zuckerpups 25.02.11 - 08:01 Uhr

Das Kind wächst in Schüben bzw. kontinuierlich, entsprechend wächst die Gebärmutter mit. Und da die schlecht nach unten wachsen kann, wächst sie nach oben.

Fundusstand kannst Du z.B. hier nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Geb%C3%A4rmutter

Beitrag von zuckerpups 25.02.11 - 08:00 Uhr

Es zieht und drückt immer mal hier und da in der SS, daß man denkt, da reißt was. Im Zweifel mit dem Arzt reden, was der da konkret zu sagt.