Jakob/Jacob?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hael 25.02.11 - 00:17 Uhr

Hallo zusammen,

wir haben uns längst noch nicht für die Vornamen entschieden (wobei der 1. Vorname 90% sicher steht, der 2. wird noch eifrig gesucht) und haben noch eine lange Liste...nun kann ich nicht schlafen und mache mich über alles mögliches Gedanken ;-) Der einzige Vorname auf der Liste mit eine undeutliche Schreibweise ist Jakob bzw. Jacob. Wie würdet ihr es schreiben? Ich finde, k sieht irgendwie schöner aus, aber ehrlich gesagt, haben wir uns noch keine Gedanken darüber gemacht....die Länger der Liste mit möglichen Vornamen bereitet uns genug Schwierigkeiten um uns Momentan auch um die Schreibweise zu kümmern #schwitz

LG,

Leah, heute 38+0 SSW

Beitrag von russianblue83 25.02.11 - 00:44 Uhr

Jakob #pro

Beitrag von majleen 25.02.11 - 07:30 Uhr

Jakob

Beitrag von sarah2810 25.02.11 - 08:08 Uhr

Jakob :-)

Beitrag von izzi33 25.02.11 - 08:38 Uhr

Jakob #pro

mit gefällt auch Lorenz sehr gut. #verliebt

Beitrag von neekah 25.02.11 - 08:44 Uhr

auch mit "k" ;-)

Beitrag von kleineelena 25.02.11 - 08:45 Uhr

Jakob#pro

Sonst denk in an Kaffee#rofl

Beitrag von thereschen 25.02.11 - 08:45 Uhr

Jakob sieht schöner aus! Mit c sieht es mir zu amerikanisch aus :-p

Lg

Beitrag von 19mia85 25.02.11 - 12:26 Uhr

Hallo,
bei uns ist Jakob als Name für ein Söhnchen schon sicher und wir werden es mit k schreiben. Ich denke, dass dies auch die geläufigere Schreibweise ist.
LG

Beitrag von hael 25.02.11 - 20:57 Uhr

danke für eure Antworten! Mir gefällt Jakob auch besser, da es aber der einzige Name mit zwei möglicher Schreibweisen auf der Liste ist, wurde ich unsicher.