schmerzen im ganzen bauch!! :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von valo 25.02.11 - 07:24 Uhr

guten morgen mädels,
für die die schon wach sind erstmal ne tasse #tasse

ich bräuchte mal euren rat..schon wieder ;-) aber deismal hab ich echt schmerzen!!:-(
ich hab schon seit ca. 4 tagen so ein ziehen in den eierstöcken und dachte deshalb an den es auf den ich schon so lange warte...jetzt bin ich aber heut aufgestanden und hab auch noch schmerzen im bauchraum...von den eierstöcken bis hoch zu den rippen! mein bauch ist auch irgendwie so aufgebläht und hart!!#zitter ich kann nur ganz schwer laufen weil ich mich immer nach vorne krümmen muss! :-(

was soll ich denn jetzt machen-ist das der blinddarm oder doch ein extremer es? ich hab doch ne kleine maus hier daheim und kann nicht einfach so kurz zum doc!!#schwitz

könnt ihr mal bitte schauen..danke#gruebel
grüßle nici


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/688529/569001

Beitrag von schlumpfine217 25.02.11 - 07:32 Uhr

Wieso kannst du mit Kind nicht zum Arzt?

Da sind doch genug Helferinnen, die das Kind während der Untersuchung kurz nehmen können.

Für mich hört sich das heftig an, und ich würde zum Arzt.

Beitrag von teilzeitmama 25.02.11 - 07:32 Uhr

Also wenn du nicht einmal mehr ohne schmerzen gehen kannst,würde ich ja zum arzt gehen....

Beitrag von teilzeitmama 25.02.11 - 07:45 Uhr

schon allein für die Kleine,die braucht eine gesunde Mami

Beitrag von sizima 25.02.11 - 07:35 Uhr

guten morgen,,, mhm also wenn es der blinddarm ist,der auf der rechten seite ist,kannst du es testen in dem du das rechte bein mal versuchst zum bauch zu ziehen,wenn das vor lauter schmerzen unmöglich ist dann ab zum arzt,,aber auch so,,,wenn du so arge schmerzen hast, die kaum aushaltbar sind, ab zum arzt...

Beitrag von schneckerl76 25.02.11 - 08:07 Uhr

Hmmmmmm komisch!

Ab zum Arzt würde ich sagen. Ein harter Bauch ist meist nichts was so wieder weg geht, da steckt was dahinter!

Pack Deine Kleine ein und ab zum Doc! Wirklich, mach das jetzt!!!

Du tust Dir und Deiner Kleinen keinen Gefallen!

Alles Gute und Berichte bitte was war!!!

Schnecki