Yoga für Schwangere

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin0409 25.02.11 - 08:51 Uhr

Hey Mädels #winke

hab mich jetzt mal für einen Yoga Kurs angekündigt...

jede Woche, 75min, kostet für 6 Wochen € 84,-. Ich denke, das klingt ganz gut und man muss nur bezahlen, wenn man auch hingeht, auch nicht schlecht!

Nächsten DIenstag gehts los, bin schon ganz gespannt.

Macht jemand auch Yoga von euch?

LG kerstin
15.ssw #verliebt

Beitrag von kleene-fee 25.02.11 - 08:53 Uhr

bisher nicht aber ich will es dann auch machen ca ab 15.SSW

Beitrag von katimaus8677 25.02.11 - 09:00 Uhr

hallo kerstin,


ich mache auch yoga. bei uns sind es 7x 2 std. und ich habe 80 € im voraus bezahlt.
macht echt wahnsinnig spaß.
ach ja und wenn das ein anerkannter kurs ist, kann es sein das es von der kk als prevänsionsmaßnahme bezahlt.
also meine kk die bkk übernimmt den auch.

lg kati

Beitrag von violatorette 25.02.11 - 09:02 Uhr

Habe mich auch schonmal vorangemeldet. Werde wohl ab Montag einmal die Woche hingehen. Bei uns kosten 5 Termine von jeweils 75 Minuten 70 EUR. Ich muss aber auch nicht fünf Wochen hintereinander gehen, sondern kann dann 5 Mal an Montagen teilnehmen, wenn ich Lust/Zeit habe...

Beitrag von fallenstar79 25.02.11 - 09:05 Uhr

ich will auch am Dienstag zum ersten Mal zum Yoga! Geht immer 90 min und kostet pro Einheit 6,00 EUR. Find das auch nicht zu teuer und mal schauen, ob meine KK die Kosten übernimmt.

Beitrag von j.d. 25.02.11 - 09:19 Uhr

Huhu! #winke
Ich hatte kurz bevor ich von meiner #schwanger schaft erfahren habe einen normalen Anfänger- Yogakurs angefangen. Und diesen mache ich nach Rücksprache mit meinem Arzt auch weiter. Er meinte das ist absolut ok und ich kann auch alle Übungen machen, solange sie mein Körper mitmacht ohne Schmerzen. Und es tut mir auch echt gut! :-) Es fällt mir momentan nur total schwer, mich dazu aufzuraffen irgendwas zu machen #rofl
Ich werde erst wenn der Bauch so groß ist, dass er bei den normalen Übungen stört ;-) in einen Schwangerschaftsyoga-Kurs wechseln. Bei der Yogaschule, die ich besuche ist es zum Glück möglich in andere Kurse zu wechseln solange dort noch Platz ist. Ich zahle übrigens pro 1/4-Jahr 70 € und habe einmal wöchentlich 60min Kurs.

LG und alles Gute!

Beitrag von maari 25.02.11 - 09:43 Uhr

Hi,

ich war vorgestern das erste Mal beim SS-Yoga #schwitz Es war ungewohnt (die Wassergymnastik danach war die reinste Entspannung) und teilweise so schmerzhaft, dass es einfach etwas bringen MUSS. Was mich sehr erstaunt ist, dass ich mich gestern und heute problemlos bewegen kann - ich hatte mit Muskelkater gerechnet - sogar mein Rücken fühlt sich irgendwie besser an.

Ich zahle für 6 Einheiten á 90 min 51 € (also 8,50€ für eine 1,5 Std-Einheit) und kann dann kommen oder aussetzen wie ich will.

LG Maari (23. SSW)