Buchempfehlungen für 4-jährigen Buben ;-)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 19britta79 25.02.11 - 09:12 Uhr

Guten Morgen!

Wo ist die Zeit nur geblieben... in 4 Wochen wird unser Großer schon 4 Jahre #huepf

Moritz ist ein absoluter Bücherwurm und deswegen wünscht er sich auch hauptsächlich Bücher ;-)

Welche Bücher finden eure Kids toll? Bin für jeden Tipp dankbar #freu

LG
Britta

Beitrag von bokatis 25.02.11 - 09:23 Uhr

Zum Vorlesen? Wie wäre es mit Pippi Langstrumpf? Ist bei meinem Sohn (wird in 2 Wochen 4) der Riesenhit!

Ansonsten mag er sehr gerne Märchen aller Art, zB das Buch "Sterntaler" von Bernadette, sehr schönes Buch. Oder von Doris Dörrie die "Mimi" und "Lotte"-Bücher.

Grüße
K.

Beitrag von marie170306 25.02.11 - 09:30 Uhr

hallo britta.
hab zwar eine tochter. aber die steht total auf die wieso weshalb warum bücher. musst mal schauen die sind volle spannend und man kann den kindern auch viel erklären und sie lernen was dabei. ansonsten finde ich die bücher wo wir schon hatten super. strubel peter, max und moritz...
ja die zeit vergeht viel zu schnell. meine wird im märz 5. :-(
lg nicole

Beitrag von chaoskati 25.02.11 - 09:33 Uhr

GuMo Britta...

Ich empfehle dir "Oma, schreit der Frieder" das ist echt schön zum Vorlesen.

Ansonsten Rabe Socke, Bauer Bolle - mein Sohn (auch 4) liebt das.

Gruß Kati

Beitrag von tomdin 25.02.11 - 09:45 Uhr

Huhu,

also meine Tochter steht gerade voll auf Dr. Brumm. da gibt es auch mehrere von. Sie ist auch 4!

oder WWW Bücher. Die findet sie wegen der Klappen so toll.
Mama Muh ist auch schwer angesagt.


LG Dini

Beitrag von marathoni 25.02.11 - 11:57 Uhr

Pluck und der rote Kranwagen
Zogg
Mama Muh
Petterson und Findus
Max und Moritz
Struwwelpeter
Frosch und Kröte
.....

Beitrag von 3gauner 25.02.11 - 12:22 Uhr

Hallo!

Unser Sohnemann liebt:
- Oh wie schön ist Panama
- Käpt´n Sharky
- Der kleine Drache Kokosnuss

HOffe es ist was für euch dabei

LG
Christiane

Beitrag von laemmlein 25.02.11 - 13:02 Uhr

Hi!

Matteo wird im Mai 4 und ist auch ein großer Lese-Fan.

Wir lesen gerne lustige Sachen, bei denen Matteo sich vor Lachen wegschmeissen kann, z.B.:

- die oben erwähnten "Oma und Frieder"-Bücher
- Räuber Hotzenplotz
- die Olchis


Ausserdem unser All-Time-Favourite: Pettersson und Findus!

Viel Spaß beim vorlesen!

LG Nina

Beitrag von reni-2020 25.02.11 - 15:30 Uhr

Mein Sohn (3 3/4) liebt "wieso, weshalb, warum" oder "was ist was" Bücher. je nach Thema finde ich das mal bei der einen, mal bei der anderen Serie gut aufbereitet. Dann die Axel Scheffler Bücher (Grüffelo, Der Riese Rick, Die Schnecke und der Buckelwal, etc.). Neulich hat er "Irgendwie anders" von Kathryn Cave geschenkt bekommen. Ein schönes Buch über das Akzeptieren von Menschen, die "anders" sind. Und falls sich dein Sohn schon ein bisschen für Buchstaben interessiert kann ich noch (nicht ganz uneigennützig) empfehlen: Mein Name und Ich. Ein personalisiertes Kinderbuch, das sich um den Namen des Kindes dreht und das das Buchstaben erkennen fördert (erhältlich bei www.fabulinus.de)