ES + 11 .... schwanger??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rotkaepchen2010 25.02.11 - 09:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin jetzt im 3. ÜZ...und ich hoffe so sehr dass es diesmal geklappt hat.
Hab diesmal auch meine Tempi gemessen, allerdings noch kein ZB erstellt. Seit dem ES stiegt meine Tempi bis 37.0 an an (vorher immer bei 36,2-36,5). Nun schwanke ich immer zwischen 36,9 und 37,2. Hab seit dem Wochenende auch extremes Sodbrennen und immer mal wieder ein ziehen im Bauch. Die letzten beiden Tage hatte ich allerdings kein ziehen mehr. Meine Brüste sind aber mal alles andere als empfindlich. Ist das ein schlechtes Zeichen. Sonst hab ich kurz vor Mens immer leicht angeschwollene Brüste und nun hab ich rein gar nichts...

Fühl mich sonst aber nicht schwanger .... ;-)

Also was meint ihr??

Nen Test will ich wenn erst am Dienstag (NMT + 1).

Danke fürs antworten!!

Beitrag von sizima 25.02.11 - 09:44 Uhr

hi
dann würde ich noch ein bischen warten und ihn wie du sagst est am dienstag testen

wünsche die viel glück#klee

Beitrag von sterretjie 25.02.11 - 10:22 Uhr

Eine Sache was ich gelernt habe, ist das die Anzeichen nichts zu bedeuten hat. Beim ersten Mal dachte ich, meine Mens kommen, und dieses Mal habe ich gar kein Anzeichen gehabt.

Ich finde es daher gut das du bis NMT warten will. (Ich konnte es damals nicht)