Haare Färben????

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von malo66 25.02.11 - 09:50 Uhr

Guten Morgen,

mein Sohne Mann (fast5 Jahre) möchte heute unbedingt eine Farbe in die Haare lila oder schwarz...#schock
Habt ihr euren Kids schon mal farbe in die haare machen lassen??

Ich weiß jetzt garnicht was ich tun soll, habe zu den farben lila oder schwarz nein gesagt, aber auch gemeint wir schauen nachher mal was der friseur meint...

Was meint ihr den so dazu????

Lg Malo

Beitrag von malo66 25.02.11 - 09:56 Uhr

er möchte nicht den ganzen kopf färben sondern nur die spitzen die er sich hoch gelt ???

Beitrag von hanni123 25.02.11 - 09:58 Uhr

Huhu,

jetzt ist doch gerade Karneval/Fasching, da gibt es doch auch Farbe zum Aufsprühen in allen möglichen Farben... Beim Friseur im Moment sicherlich auch. Ist halt nach dem Waschen wieder weg. Aber ein 5-jähriger kennt den Unterschied noch nicht, wenn man es ihm richtig verkauft. ;-)

Guck mal, sowas: http://www.karneval-megastore.de/html/product_info.php?products_id=25863

Gibt es woanders auch schon für unter 2€ pro Spraydose...

LG

Hanna

Beitrag von lisboeta 25.02.11 - 10:23 Uhr

Hallo Malo,

also ich würde es nicht erlauben! Ich finde es einfach zu früh. ABer wie gesagt Kanrevals-Farbspray wäre doch eine gute Alterntive!

Lg
lisboeta

Beitrag von lena1309 25.02.11 - 12:28 Uhr

Hallo,

vielleicht ist ja das was für dich. Das gibt es auch von anderen Marken und so, aber das habe ich jetzt auf die Schnelle gefunden.
http://www.basler-haarkosmetik.de/Rund-ums-Haar/Farben/Sonstiges/MEDIS-Sun-Glow-Hair-Mascara.html

Wünsche viel Spaß damit.
LG
M.

Beitrag von gingerbun 25.02.11 - 13:41 Uhr

Hallo,
absolut nein. Ich würd schon einem kleinen Kind die Haare nicht gelen. Hat irgendwie immer so einen Assi-Touch - 'tschuldigung..
Britta

Beitrag von superschatz 25.02.11 - 16:57 Uhr

Was daran hat für dich denn diesen "Assi-Touch"? #kratz

Beitrag von gingerbun 25.02.11 - 20:57 Uhr

Das hab ich so beobachtet. Warum muss ein Kind mit Haar-Gel verschandelt werden? Kinder von so C-Promis haben das übrigens auch oft..
Meine Meinung halt..

Beitrag von tanteju78 25.02.11 - 13:52 Uhr

Hallo,

5 Jahre finde ich zu früh, um Haare zu färben, Nagellack zu benutzen, zu schminken etc (egal ob junge oder mädchen). Zu Karneval ok (im Sinne von verkleiden), aber sonst nicht.

Meine Meinung.

LG,
Ju

PS: Mein Sohn (auch fast 5) wünscht sich Kriegsspielzeug (aktuell so ein Army-Hubschrauber). Bekommt er aber nicht! Ich habe ihm deutlich gesagt, dass wir ihm so etwas nicht schenken werden.

Beitrag von ladyphoenix 25.02.11 - 19:08 Uhr

Huhu
meine Große hat sich die Haare selbst gefärbt, da war sie 4 #rofl
Ich färbe meine Haare schwarz, hatte mir Farbe gekauft und sie ins Bad gestellt. Meine Maus hat sie dann für sich entdeckt und sich die Farbe, ohne sie mit dieser Flüssigkeit anzumischen, in die hinteren Deckhaare geschmiert und kam damit ganz stolz in die Küche, wo ich grad am Kochen war.
Ich hab mich tierisch erschrocken aber so richtig sauer konnt ich nun auch nicht werden. Ich hab ihr dann gesagt, dass sie sowas nicht machen darf und sie meinte ganz trocken 'Mama du hast mir nie gesagt, dass ich meine Haare nicht färben darf' #schock #rofl
Sie hatte ja recht ;-) Hab versucht das irgendwie wieder rauszuwaschen aber keine Chance, mit der Zeit gings dann raus, verblasste und als es relativ weit rausgewachsen war, haben wir ihre Haare auf Schulterlänge abgeschnitten und gut is :-)
Wenn sie heute eine FArbe in die Haare will, dann darf sie sich aussuchen ob weiß,schwarz,rot,blau what ever, wir haben Sprühfarbe zu Hause. In den KiGa darf sie damit aber nicht. Sie darf Nagellack haben,die Haare 'färbem', sich schminken und auch mal meine Klamotten anziehen, dazu muss nicht Karneval sein. Sie ist 5 und will eben sein wie Mama, sie will auch mal Lady,Punk,Grufti what ever spielen und ich spiel da gerne mit ;-) Abends gehts dann unter die Dusche und alles wird abgewaschen und morgens gehts dann ganz normal in den KiGa.
Kinder müssen entdecken,probieren und auch Rollenspiele spielen, wie sonst soll sich der Geschmack oder der Charakter bilden und festigen???

Liebe Grüße
LadyPhoenix