Kinderbesuch...was spielen Eure 3-4- jährigen Jungs?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von i.w. 25.02.11 - 10:07 Uhr

Hallo,

mein Sohn bekommt heute Mittag Besuch von seinem besten Kindergartenfreund. Wir hatten vor 2 Wochen zum ersten Mal Besuch von einem anderen Jungen und ich hatte das Gefühl, daß sich der Besuch total gelangweilt hat. Das möchte ich jetzt natürlich nicht mehr. Dazu muß ich sagen, daß mein Sohn zur Zeit irgendwie eine schüchterne Phase hat. Am liebsten spielt er mit seinem Bauernhof+Tieren+Fahrzeugen, er puzzelt gerne, spielt Memory oder Quartett, malt und schneidet aus oder hört sich CD's an. Klar, nicht das Aufregendste. Gebt mir doch bitte mal Tipps, damit die beiden ihren Spass haben!

Danke und liebe Grüße
Isabell

Beitrag von butler 25.02.11 - 10:14 Uhr

Unsere toben draussen rum, spielen mit der Eisenbahn, Lego,Autos, Apfelbäumchen,Kunterbunt, basteln mit Playmais, bauen sich Höhlen mit Decken und machen dadrin ein Picknick.
lg

Beitrag von cooky2007 25.02.11 - 10:26 Uhr

Mein Sohn liebt andere Kinder, aber nicht wenn sie (hauptsächlich ein paar Monate jüngere) auf seine Spielsachen stürzen.

Er spielt gerne in seinem Zimmer alleine, baut ruhig vor sich hin und hört CD.

Spaß haben finde ich immer schwierig, da sein Freund, den er sich auserkoren hat, sich bei uns offensichtlich nicht sehr wohlfühlt und nach der Mama jammert.
Er möchte z.B. Dauerbeschäftigung.

Ich gebe ihnen dann etwas zum (alleine) spielen für ca. 20-30 Minuten, dann gibt es trinken/essen , dann spielen sie wieder und dann gehen wir noch raus (was meiner sehr mag, der Besuch gar nicht) oder spielen zusammen ein Spiel.

Beitrag von andrea87 25.02.11 - 11:21 Uhr

Hallo,

Mika hat oft Besuch von anderen Kindern, allerdings ist da dann auch immer die Mama des jeweiligen Kindes mit.

Sie beschäftigen sich dann weitesgehend alleine. Bauen sich aus sämtlichen Decken und Kissen ne Höhle. Oder spielen Lego, mit Auto`s usw. Zwischendrin gibts dann natürlich bissel Obst zu futtern oder auch mal Kekse. Langweilig wirds bei uns nie wenn Besuchskinder da sind.

LG Andrea mit Mika(*22.07.07) & Yannick (*28.07.10)