Frage zu Berechnung Urlaubsanspruch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathyb 25.02.11 - 10:08 Uhr

Hallo Mädels,
vielleicht könnt ihr mir kurz helfen. Mein Mutterschutz endet am 13.10.2011. Jetzt kommt die Frage wird der Monat Oktober noch als voller Urlaubsanspruch miteingerechnet oder nicht.
Ich kenne es so das Urlaubsanspruch nur in Monaten fällig wird, die bis mind. zum 15. Kalendertag des jeweiligen Monat gearbeitet wurden. Danach hätte ich für den Monat Oktober keinen Urlaubsanspruch mehr.
Habt ihr eine Ahnung?

Vielen Dank#winke

Beitrag von kikra02 25.02.11 - 10:14 Uhr

Hallo!

Normalerweise besteht der Urlaubsanspruch bis zum letzten Tag des Muschu. Egal ob das der 8. oder der 27. ist. Es wird halt anteilig auf die Arbeitstage umgerechnet.
Wieviel Urlaub steht Dir denn zu? Wieviel Jahresurlaub hast du?

Beitrag von kikra02 25.02.11 - 10:24 Uhr

Hab grad gesehen, das dein Et der 17.8. ist. Dann wäre der letzte Muschu-Tag aber der 12.10. oder???

Also wenn du z.B. pro Monat 2 Tage Urlaub hast, dann würden Dir für Oktober anteilig ausgerechnet noch 0,7 Urlaubstage zur Verfügung stehen und das wird dann aufgerundet auf 1 Urlaubstag.

Beitrag von susannea 25.02.11 - 22:27 Uhr

DAs ist totaler Blödsinn. Es besteht für den ganzen Oktober Urlaubsanspruch, denn eigenltich hat man fürs ganze Jahr sogar den Anspruch, der AG darf aber für jeden vollen Kalendermoant Elternzeit kürzen. DAs wären dann November und Dezember!

Beitrag von magiccat30 25.02.11 - 10:20 Uhr

Also mein Arbeitgeber hat es so gemacht. mutterschutz endet am 7 august und ich bekomme für August noch den vollen urlaub.

Beitrag von minuuh 25.02.11 - 10:35 Uhr

HI,

genau das Thema habe ich gestern auch mitder Personalabteilung durchgerechnet.

Also bei mir folgende Berechnung - hier wird auf halbe Monate gerechnet und dann aufgerundet:

Mutterschutz:
Die Mutterschutzfrist errechnet sich nach dem wahrscheinlichen Entbindungstermin (18.05.2011). Ihre Mutterschutzfrist beginnt am 06.04.2011 und endet am 13.07.2011 (6 Wochen vor und 8 Wochen nach Entbindung).

Urlaubsanspruch 2011:
Ihr Urlaubsanspruch für 2011 errechnet sich bis zum Ende der Mutterschutzfrist, also den 13.07.2011. Im Kalenderjahr 2011 haben Sie somit einen Anspruch auf 15,5 Urlaubstage.
(28 Tage Jahresurlaub / 12 Monate x 6,5 Monate = 15,17 Urlaubstage = gerundet 15,5 Urlaubstage)

Hoffe, es hilft Dir weiter.

LG
Minuuh in der 29. SSW

Beitrag von kathyb 25.02.11 - 11:10 Uhr

Vielen Dank für die Auskunft.
Dann würde mir für einen halben Monat noch Urlaubsanspruch zu stehen.

Schönes WE #winke