Wann sieht man eigentlich einen Follikel im US?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 20carinchen04 25.02.11 - 11:27 Uhr

Hallo

Ich habe nächsten Mittwoch einen Termin beim FA und, wenn mein Zyklus wirklich gestern mit der 1. Blutung (hatte gestern einen Abgang Anfang 5. SSW) angefangen hat, müsste ich so am 8. oder 9.3. meinen ES bekommen.

Habe einen 28Tage Zyklus, wobei der ES zwischen dem 13. und 15. ZT kommt...

Sieht man da schon was im US?

Total bescheuerte Frage. Sorry.. Aber ich bin im Moment nicht so da...

LG

Beitrag von majleen 25.02.11 - 11:30 Uhr

Kommt drauf an, was du meinst mit "sehen". Mein ES kommt immer zwischen dem 10 und 12ZT und am 5ZT sieht man viele Follis, aber keinen Leitfolli. Am 9ZT ist aber der Leitfolli zu sehen.

Beitrag von 20carinchen04 25.02.11 - 11:56 Uhr

Und wieder schlauer.#aha

Na, da bin ich mal gespannt, was man so sieht...

LG

Beitrag von nicita11 25.02.11 - 11:41 Uhr

Hey Engelchen,

das tut mir echt leid für dich #liebdrueck. Ich weiß ja, dass du dir noch ein Kind wünscht, aber willst du es wirklich gleich wieder drauf anlegen? Es geht mich ja im Grunde auch nichts an, aber mach mir echt sorgen. Du hast doch gesagt, dass ihr eigentlich noch "Zeit" habt. Warum machst du dir gerade so ein Stress? Du wirst auch dein #baby im arm halten, genau, wie wir alle hier auch irgendwann! Das "Leben" lässt sich nichts erzwingen, das lesen wir hier jeden Tag. Versuch nicht zu sehr zu Planen, lass es laufen und du wirst sehen, es wird kommen!!!
Falls die Mail dich in irgend einer Form persönlich angreift, das möchte ich nicht. Ich möchte dir nur sagen, dass die Enttäuschung auf lange Sicht gesehen mehr frustriert als nötig!

Ich drück dich und hoffe, dass es bei dir bald klappt!

LG

Nicole

Beitrag von 20carinchen04 25.02.11 - 11:58 Uhr

Hallo

Nein, ist doch OK...

Vor dem Frühabort hab ich genauso gedacht wie du.. "Wie kann man nur"..

Und ich wollt ja das Baby nun noch nicht. Ich hatte innerlich gehofft, dass die SSTs lügten.. Ich habe mir gewünscht, in diesem Zyklus nun schwanger zu werden.. Daher werden wir die Verhütung weglassen.

Erzwingen tu ich nichts.. Es passiert, wenns passieren muss..

Nur eines weiß ich: Nie wieder an NMT testen... Und schlechte Gedanken haben...

Wollte das nur wissen, weil ichs noch nie im US sah.#hicks

LG

Beitrag von nicita11 25.02.11 - 12:05 Uhr

Dann bin ich ja beruhigt...

Ich hatte das im vorletzten ZK. Da war ich beim FA und sie hatte gesagt, dass ich einen Folikel kurz vor´m Sprung habe ca. 2,5 cm. Das kann man sehr gut sehen, weil es wie ein Ball, bald so wie ein Flummi #hicks hihi, aussieht, ist mir sogar als Leihe gleich aufgefallen, ohne das sie vorher erwähnt hatte, dass das der Folikel sei.

Ich habe mir das fest vorgenommen, nicht direkt am NMT zu testen, denn ich habe ihn auch verschenkt. 1 Tage später kam sie dann ja auch!

Wir führen einfach brav unser ZB weiter, um zu schauen, ob Hormontechnisch alles ok ist, hibbeln natürlich, wenn die Bienchen passend sitzen und lassen uns überraschen!

#liebdrueck

Beitrag von 20carinchen04 25.02.11 - 12:20 Uhr

Genau.=)

Also ich sehs gar nicht wirklich als FG. Wars ja auch noch nicht, da man im US nichts sehen konnte.

Der FA meinte, es war mikrig... Also wirklich sehr klein, nach HCG. Somit bin ich beruhigt gewesen und wir können gemütlich in den nächsten ÜZ.

Und ich bin happy, da mir nun mein Kleid auf jeden Fall noch passt.#huepf Und ich werds nun in die Welt rausschreien können, wenn ich SS bin! Das konnte ich jetzt leider auch nicht, da es eben viel Stress bedeutet hätte an unserer Hochzeit und viele Planänderungen mit sich gebracht hätte. Haben uns eben verkalkuliert vor 2 Wochen. Trotzdem tuts mir für das Baby - eher den Zellhaufen - leid.#schmoll

Vom FA aus war ich ja gar nicht schwanger; nur durch den Bluttest hat ers dann auch eingesehen, dass da was war.#klatsch

Ich führe kein ZB mehr. Lasse alles auf mich zu kommen! Möchte nicht wissen, wann mein ES ist und ob einer stattfindet und auhc nicht, obs evtl. geklappt hat. Den Frust tu ich mir nicht mehr an...

Viel Spaß beim Hibbeln und wir haben ja immer in etwa den selben NMT!#huepf Vielleicht wirds ja was mit Ende November Baby!#huepf

Mein NMT ist zwischen dem 23. und 25.3.

Ich beobachte dein ZB, dann weiß ich in etwa, wann mein ES ist.#rofl *hahha*

LG
Carina

Beitrag von nicita11 25.02.11 - 12:39 Uhr

Mach das ;-)! Habe mein ZB ja im VK!!!

Viel #klee!!!

Schönes WE!

LG

Nicole