Welche Soße zu Nudeln, Lachs und Garnelen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von muedie 25.02.11 - 11:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte heute Nudeln, Lachs und Garnelen machen. Bin aber grade etwas einfallslos, was die Soße dazu angeht. Habt Ihr Tipps (incl. Rezept?). Würde mich freuen.

Lieben Dank,

muedie

Beitrag von murmel22 25.02.11 - 11:45 Uhr

Hallo!

Mir fiel da spontan eine Dill-Sahne-Soße ein. Falls du den Fisch und die Garnelen anbraten willst, würde ich das mit etwas Brühe, Weißwein und Sahne ablöschen und dann jede Menge Dill dazugeben. Und dann halt mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.
Falls du den Fisch kochen willst, würde ich den Sud auffangen und mit einer Mehlschwitze zu einer Soße verarbeiten. Dann auch wieder Dill, Salz, Pfeffer und Zitrone ran. Und eben einen Schuß Sahne und Weißwein.

Ist was für dich dabei?

LG
murmel, die gerade Schweinerouladen mit Schmelzkäse und Kochenschinken gefüllt hat und die jetzt im Ofen garen #mampf

Beitrag von queenofrain 25.02.11 - 15:16 Uhr

Hi,

ich würde eine Sosse aus Brunch Paprika dazu machen. Ist auch immer mal in der Werbung und ess wir super gerne. Hab ich auch schon zu Lachs gemacht.

Lachs etwas andünsten, evtl. Zwiebel dazu und soviel Brunch dazu bis du eine sämige Sosse hast.

Garnelen anbraten, Zwiebel und Knoblauch dazu und wieder soviel Brunch dazu wie Du möchtest.

Mit Pfeffer abschmecken - Lecker.

LG

Alexandra

Beitrag von neuhier2011 25.02.11 - 21:03 Uhr

Man kann noch ein paar Cocktailtomaten halbieren und dazu geben. Das machen wir immer noch. Mmmmh lecker. Muß ich unbedingt auch mal wieder machen!

VLG
Jessica

Beitrag von zuckerpups 25.02.11 - 16:33 Uhr

Bechamel oder Tomatensauce

Beitrag von sammy111 25.02.11 - 21:52 Uhr

Hallo,

ich würde vielleicht auch eine Dill-Sahne Soße machen oder was ich vor kurzem zu Lachs gemacht habe ist eine Zitronensoße. Hat super lecker geschmeckt und passt sicherlich auch zu Garnelen.

LG Gabi

Beitrag von laboom 26.02.11 - 18:43 Uhr

Hallo,

wir haben diese Tage die Skandinawische Krabbensuppe von Maggi zu unseren Spaghetti gegessen.

Erst Garnelen in etwas Kräuterbutter anbraten. Dann die Suppe wie auf der Packung angegeben zubereiten. Habe sie noch mit etwas Soßenbinder angedickt.
Suppe zu den Garnelen geben, fertig.

Guten Hunger ... :-)