Apetitlosigkeit bei Antibiotikagabe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dori-1981 25.02.11 - 11:42 Uhr

Hallo liebe Mamas,

kennt ihr das auch? Mein Sohn (10 Monate) war sehr krank, hatte fast eine Woche Fieber und hat immernoch eine Bronchitis. Er bekommt jede Menge Medizin ua. auch Antibiotika. Er war sonst ein echter Vielfraß...besonders Milch fand er super. Nun will er morgens seine Milch kaum noch, trinkt höchstens die Hälfte und abends der Milchbrei schmeckt ihm auch nicht mehr...Habt ihr Erfahrungen damit? Mittag und Vesper mag er..nur eben Milchprodukte nicht...Hört das wieder auf, wenn man mit dem Antibiotikum wieder aufhört?

Liebe Grüße,
dori1981

Beitrag von mellimausie 25.02.11 - 16:39 Uhr

Hallo Dóri,

das ist total normal. Wenn meine Große AB bekommen hat, dann hat sie sogar Wochen danach gegessen wie ein Spatz und abgenommen. Ein Infekt und dazu noch MEdikamentengabe schwächt und verändert so einen kleinen Körper extrem. Mach Dir also nicht ganz so viel Sorgen. Zur Sicherheit frage doch auch Deinen KiA.

Gruß
Melli