einseitiges ziehen der Mutterbänder

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleene-fee 25.02.11 - 12:04 Uhr

huhu,
wie schon im Betreff drin steht, habe ich einseitiges Ziehen im Unterleib also irgendwie finde ich das komisch...

wenn sich die Mutterbänder bei mir dehnen zieht es meistens nur auf der rechten Seite!
Ist das bei euch auch so???Das es meist nur auf einer seite zieht?
oder muss ich mir da irgendwie sorgen machen das da irgendetwas nicht stimmt???

Beitrag von jmukmuk 25.02.11 - 12:07 Uhr

ich hatte das auch erst nur auf der rechten seite und nun wechseln sich die seiten wöchentlich ab. mach dir also keine sorgen.

Beitrag von marilama 25.02.11 - 12:07 Uhr

Hallo,

mach dir deswegen keine Sorgen bei mir hats von der 6. bis zur 9. SSW fast immer nur einseitig gezogen (immer links).

Hab mir natürlich auch meine Gedanken gemacht, aber war alles gut und in Ordnung.

Grüße

Beitrag von salzburg1. 25.02.11 - 12:08 Uhr

ist bei mir auch so. manchmal ziehts nur rechts, dann meist bis in die lende, und manchmal auch nur links.
scheint normal zu sein....

lg#herzlich

Beitrag von kleene-fee 25.02.11 - 12:15 Uhr

ok danke euch =)))

dann bin ich ja beruhigt =)))

ab schon richtig panik bekommen und wollte ins kkh oder so fahren

Beitrag von orchidee84 25.02.11 - 12:25 Uhr

Ich hatte das Zeihen auch erst nur rechts, jetzt ist das unterschiedlich und wenn ich wegen meiner Allergie husten muss, dann zieht das auch ab und an mal

Beitrag von raketemitbaby 25.02.11 - 12:26 Uhr

Kenn ich, genau das gleiche hab ich auch. Rechte seite und ein stechender brennender schmerz#schmoll

Beitrag von waiting.for.an.angel 25.02.11 - 12:26 Uhr

ICH hatte es anfangs NUR links ! Habe mir schon sorgen wegen ELSS gemacht!!! aber alles schick :)!! keine angst!

Beitrag von cassi1980 25.02.11 - 12:44 Uhr

Hallo,

das kann auch noch mehr werden. Meine kleine liegt irgendwie auf dem linken Mutterband und wenn ich zu lange sitze oder liege kann ich dann erst mal ne Zeit lang nicht richtig laufen vor Schmerz.
Aber mit der Zeit findest du raus in welchen Stellungen es am wenigsten weh tut.