Erneute Schwangerschaft nach der Geburt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von luesik 25.02.11 - 12:14 Uhr

Hallo an alle,

mein Sohn ist jetzt mittlerweile fünf Monate alt und hab gestern testen müssen, und es hat positiv angezeigt?

Gibt es hier noch Frauen die auch schwanger sind so kurz nach der Geburt, oder bin nur ich so?

LG Luesik

Beitrag von jumarie1982 25.02.11 - 12:16 Uhr

Glückwunsch!!! Ich wünsch dir eine schöne Schwangerschaft! #klee


Aber es überrascht dich nicht wirklich, dass man schwanger wird, wenn man nicht verhütet, oder?

LG
Jumarie

Beitrag von luesik 25.02.11 - 12:22 Uhr

Das ist das Problem, wir haben verhütet. In Gegensatz zu manchen 14-jährigen weiß ich, wie das geht. Es hat doch knapp 10 Jahre funktioniert!!! Auf jeden Fall überraschend kommt es doch.

Grüßle

Beitrag von jumarie1982 25.02.11 - 12:25 Uhr

Oha, na dann überrascht es wohl doch ;-)

Wie habt ihr denn verhütet?

Beitrag von luesik 25.02.11 - 12:41 Uhr

Cerazette Pille

Beitrag von tani-89 25.02.11 - 12:47 Uhr

mit der Pille wird man öfters ungeplannt schwanger also auf die pille würde ich mich nicht veerlassen.

in welcher woche währst du den jetzt?

Beitrag von luesik 25.02.11 - 12:50 Uhr

Ich habe keine Ahnung. Ich schätze mal in der 5-ten.

Beitrag von luesik 25.02.11 - 12:55 Uhr

Eigentlich hat bei uns mit der Pille immer super geklappt. Aber offensichtlich hast du Recht.

Auf jeden Fall es ist wahrscheinlich auf nichts Verlass, weil mit Spirale wurden in meiner Familie 5 Kinder geboren, aus 7!!! Und das bei 2 Paaren.

Jetzt muss ich es irgendwie meinem Mann verklickern, und dann eventuell auch der ganzen Verwandschaft. Das wird noch ein Akt.

Grüßle

Beitrag von hardcorezicke 25.02.11 - 13:07 Uhr

erst mal an die TE... ist passiert.. kann man halt nichts machen...wünsche dir eine schöne komplikatonslose schwangerschaft
ist jetzt auch nichts gegen dich

aber man muss die pille auch nicht schlecht reden.. es gibt immer sachen wieso die pille nicht wirkt... falsche einnahme ect

denn eigentlich ist die pille nen sicheres verhütungsmittel wenn sie nicht falsch angewendet wird.. halt alkohol, vergessen und so weiter

http://www.proverhuetung.de/content/view/23/78/

Beitrag von oekomami 25.02.11 - 13:51 Uhr

Hallo,

die ist echt total unsicher.

Ich bin trotz PCO, stillen und dieser Pille schwanger geworden.

Mein neuer FA meinte das er die eigentlich nur bei Vollstillen noch verschreibt und beim teilstillen absolut davon abrät, weil er schon ganz viel hatte die damit ss geworden sind

Beitrag von melina24-09-07 25.02.11 - 15:26 Uhr

mach mich nicht schwach, die hab ich auch#schock#schock#schock

Beitrag von tani-89 25.02.11 - 12:18 Uhr

wir wurden geplannt schwanger als unsere tochter 9 Monate war jetzt bin ich ende 3 Monat.
wir haben mit dem Üben angefangen als sie 3 Monate alt war

Beitrag von luesik 25.02.11 - 12:24 Uhr

Na dann Herzlichen Glückwunsch!!!

Beitrag von anna04 25.02.11 - 12:51 Uhr

Hallo Luesik,

Herzlichen Glückwunsch!!
Mir ging es auch so..vor ein paar Jahren..und nun sind die beiden Mäuse gerade 5 geworden und die andere wird nächste Woche 4 Jahre alt..haben also einen abstand von 13 1/2 Monaten..

was soll ich sagen - es war ein sehr sehr anstrengendes erstes Jahr, aber es war es wert. die beiden sind ein Herz und eine Seele! und können nicht ohne die andere.

und glaube mir..du bist nicht die einzige..es geht vielen frauen so..kennen mittlerweile viele die kinder mit einem geringen abstand haben..also augen zu und durch #freu

LG, anna04

Beitrag von luesik 25.02.11 - 12:58 Uhr

Danke. Kenne ich auch, aber man denkt irgendwie, dass es einem nicht passieren kann. Naiv, weiß ich. Das Leben ist halt so.

Gruß

Beitrag von sweety2301 25.02.11 - 14:34 Uhr

Bin ganz neidisch. Ich würde auch gerne. Mein Sohn ist fast 5 monate alt.

Mein mann will aber momentan nicht.

Glückwunsch zur schwangerschaft

Beitrag von electronical 25.02.11 - 15:01 Uhr

Genieß doch erstmal dein kleines Baby!!!!!

Beitrag von lulu06 25.02.11 - 15:16 Uhr

Hallo,

sooooooo schnell war ich jetzt nicht, aber Ben ist 9,5 Monate alt und ich bin in der 11. ssw. War nicht geplant, aber das ist jetzt ne andere Geschichte und mittlerweile freuen wir uns.

LG lulu

Beitrag von turbo-hellen 25.02.11 - 16:27 Uhr

Huhu,

jaaa, ich!! Mein Sohn ist 8 Monate und ich im 6. schwanger. Wir werden einen Abstand von einem Jahr haben. Das wird ein Spaß ;-).

LG, Marie