Zwillinge 11.SSW. und keinerlei Beschwerden!Wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annyx2011 25.02.11 - 12:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin in der 11.SSW. mit eineiigen Zwillingen und habe keinerlei Schwangerschaftsbeschwerden, kein Heißhunger, keine Übelkeit, Brustziehen hat glaube ich schon 6.SSW. aufgehört und es ist einfach alles "normal".Finde ich echt merkwürdig, weil jeder meinte bei Zwillingen wird es doppelt so schlimm mit allem, also ich habe einfach keine Beschwerden, freue mich ja drüber, geht es euch genauso? Bauch ist auch kaum zu sehen. Mal abwarten wann sich was tut,

liebe Grüße

annyx +#ei#ei 11.ssw

Beitrag von schwesters2003 25.02.11 - 12:23 Uhr

Herzlichen Glückwunsch.
Ich habe seit der 7. SSW Übelkeit und érbrechen, dachte ich komme dieses Mal drum herum, aber da ich 2 eiige habe, schütten sie beide die Hormone aus und es ist noch schlimmer als beim letzten Mal und ich bin schon in der 17.SSW.
Bauch kam in der 15.SSW über Nacht, davor konnte ich ihn noch ganz gut verstecken.

LG Inez

Beitrag von danisahne912 25.02.11 - 12:24 Uhr

Hab zwar nur einen kleinen Krümel in mir und bin in der 14. SSW, aber dafür hab ich dann deine Beschwerden mit übernommen:-)
Sei froh das es Dir so gut geht und geniess die Zeit!
Ich wünsch Dir alles Gute und eine super tolle Kugelzeit!!!

Beitrag von katimaus8677 25.02.11 - 12:34 Uhr

hallo,

ich kann dich beruhigen ich bin in der 25 woche mit zwillingen schwanger meine sind zweieiig.
aber ich kenne auch keine ss beschwerden übelkeit etc hatte ich nicht.
das einzigste was ich nun habe ich sodbrennen immer mal wieder aber bis jetzt hilft da noch ganz gut milch.
ansonsten wird meine kugel mitlerweile ganz schön anstrengend habe schon 30 cm bauchumfang mehr.
aber ansonsten fühle ich mich pudelwohl.
ich kann nur sagen geniese es ich mach es auch.

lg katimaus

Beitrag von annyx2011 25.02.11 - 12:44 Uhr

danke für eure lieben antworten, dann kugeln wir mal weiter und schauen, was noch so auf uns zukommt....
ganz liebe grüße und lasst es euch gut gehen, schicke jedem ein "Keine-Beschwerden"-Prise zu :)

Beitrag von subsoil 25.02.11 - 13:18 Uhr

Liebe Annyx!!!

Cool noch ne Zwillis Mama, es werden immer mehr hier ggg.Ich habe die ersten Monate nur gebrochen war schlimm nichts wollte drinnen bleiben. aber seit die Übelkeit vorbei ist hatte ich nie wieder Beschwerden oder soo. da haben es mamis mit einem kind im Bauch doller ^^. Jetzt bin ich in der 35ssw und jetzt fängt alles an, habe viel wasser in den füßen und beinen und Rückenschmerzen ohne ende gg aber wir haben es ja bald geschafft lach.. wünsche dir noch eine weitere schöne kugelzeit mit deinen beiden bauchmäusen ^^

ganz liebe grüüße tatti

Beitrag von annyx2011 25.02.11 - 14:29 Uhr

danke :-) und dir daumendrück für die geburt :-)

Beitrag von subsoil 28.02.11 - 16:04 Uhr

danke ;-)