ES+4 hibbelhibbel...letzter Versuch für 2011-Baby!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laemmlein 25.02.11 - 12:54 Uhr

Hi Mädels!

Jetzt geht das Gehibbele wieder los...noch 10 Tage versuch ich's testlos durchzuhalten.

Wenn diesmal nicht geklappt hat, machen wir eine 2-Zyklen-Pause.

Der nächstmögliche Entbindungstermin wäre bei mir nämlich 27.12.2011!

Und ich kenne viele Leute, die um die Weihnachtszeit Geburtstag haben und das To-tal doof finden. Deshalb werden wir ein Päuschen machen, bis zum Frühjahr.

Mein Sohn wird im Mai schon 4. Wenn das Geschwisterchen kommt, ist er dann dann schon fast 5, oder sogar schon wirklich 5.
So einen großen Abstand wollte ich eigentlich nicht haben, aber jetzt ists zu spät.
Letztes Jahr um diese Zeit, war mein Mann von Babyplanung noch nicht so sehr überzeugt...schade.

Naja, eine Chance gibts ja noch, ich hibbel mich ran...

Euch allen auch viel Glück!

LG Nina

Beitrag von raevunge 25.02.11 - 13:07 Uhr

HUHU

ich drücke die Daumen!

Hm, ja, ich kenne das - mein Sohn ist jetzt 27 Monate alt, und wenn ich nicht Anfang Februar die FG gehabt hätte, dann hätten wir einen Altersabstand von fast 3 Jahren gehabt, das wäre mein Wunsch gewesen #schmoll

Aber gut, nun ist es so, und ich hoffe darauf, dass sich mein Zyklus bald wieder einpendelt und ich dann auch bald wieder hibbeln kann ;-)

Vielleicht klappt es bei euch ja diesen Monat noch #schein

GLG und alles Gute

raevunge mit Sohn (2) und #stern im Herzen

Beitrag von joanne7 25.02.11 - 13:26 Uhr

he du

bin bei ES +3 und hibble auch mit.... ätzend wie langsam gerade jetzt die Tage vergehen....

versuche auch bis ES+ 14 durchzuhalten ohne zu testen..... mal schauen ob ichs schaffe :-)

kann man schon anzeichen haben so früh? hab die ganze zeit leichte unterleibsschmerzen und ab und an mal ein ziehen in der brust....

wie gehts dir?

p.s. wir würden auch eine pause im märz machen, habe selber am 25.12. geburtstag und finde das total doof... daher würden wir auf alle fälle eine pause machen. wenn es in diesem zyklus klappt wären es genau 12 monate abstand zu unserem 2. kind...

Beitrag von laemmlein 25.02.11 - 13:37 Uhr

Hi!

Ich hab gar keine Anzeichen bisher.
Hatte allerdings in früheren Zyklen schon alles mögliche, wie Brustspannen, Ziehen im Unterleib, extreme Müdigkeit, Gereiztheit...und dann war doch nix.

Bei meinem 1. Kind hab ich auch gar nix bemerkt, bis ich den positiven Test in der Hand hatte.
Im Nachhinein fiel mir dann ein, dass mir manchmal etwas übel war, oder ich total müde war, aber das kann ja auch Zufall gewesen sein...

Ich lass mich überraschen und versuche aber, bis ES+14 zu warten, dann dürfte ich ja einen Tag vor dir testen!

Am 16. März machen mein Schatz und ich einen Kurztrip nach Rom...Matteo bleibt bei der Oma, deshalb ist die offizielle Version "ohne Kind", wäre natürlich schön, wenn's doch MIT Kind wäre...

Abwarten ist die Devise...bis in 10 Tagen!

LG Nina