Was für ein doofer FA Termin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samyskruemel 25.02.11 - 13:07 Uhr

Hey ihr lieben

Hab mich gestern so über meinen FA Termin gefreut weil 4 wochen ist immer so lange! Und gestern war alles doof!
hat damit angefangen das ich mich erst gefreut habe das ich in den 4 wochen nur 2 kilo zugenommen habe! bin nun 27+5 und habe insgesamt 8,5 kilo zugenommen! ja kaum drin bei der Ärtzin meinte sie diat halten und ab zum Zuckertest! ich nur hä???? wie jetzt! ja hab die knapp 9 kilo in den letzten 3 monaten zugenommen cvorher hab ich gar nicht zugenommen also ist ihr der sprung zu hoch und ich muss zum Zuckertest und soll nun auf mein gewicht achten! Toll!
Dann hatte die gestern keine lust und hat uns gar kein schönes Bild mit gegeben von unserer Püppi! muss dazu sagen bin Privat Patientin und bekomme jedes mal ein Bild! naja seit 3 Monaten versuchen wir ein 3D Us von unserer Püppi zu bekommen udn die kleine versteckt immer ihren Kopf entweder in der Plazenta oder hat die Hände davor! :-[

Auch so habe ich das Gefühl meine Ärtzin macht nur das nötigste alles andere muss ich sie direkt drauf ansprechen!

War gestern so frustriert :-(

sorry musste das mal los werden!

lg

Beitrag von ladyphoenix 25.02.11 - 13:11 Uhr

oje die klingt ja richtig einfühlsam die Frau #aerger
Ich würd wechseln. Mein FA macht jedes Mal ein ausgiebiges Ultraschall und ich bekomm auch immer ein Bild. Er macht immer das Rund-um-Paket ohne das ich ihn darum bitten muss.

#liebdrueck

Beitrag von kaetzchen79 25.02.11 - 13:11 Uhr

hm, die gewichtszunahme ist ok denk ich. hatte zu dem zeitpunkt zwar weniger, nur etwa so 6kg mehr, aber ich denke deins ist doch absolut im rahmen. und nur weil s nene sprung gab.... naja.

der zuckertest ansich kann ja nicht schaden, hättest du den sonst nicht gemacht?

zu dem US: ist zwar ärgerlich, aber dass dein knirps sich versteckt, dafür kann die ärztin doch nichts.

was verstehst du denn unter "nur das nötigste"?

lg kätzchen+mausi 39+1

Beitrag von pegsi 25.02.11 - 13:13 Uhr

Da wär ich ja schon fast bei einem Arztwechsel...

Ich bin Kassenpatienten und bekomm auch jedes Mal ein Ultraschallbild kostenlos.

Als ich zur Feindiagnostik war, hatte meine Kleine die Hände vorm Gesicht. Daraufhin hat mich der Arzt noch mal ins Wartezimmer geschickt und gebeten, mich zu bewegen, während der nächste Patient dran ist. Danach hat er mich wieder reingerufen und siehe da: Keine Hände vorm Gesicht.

Deine Gewichtszunahme ist völlig in Ordnung. Ein Zuckertest kann natürlich nicht schaden, im Gegenteil, aber so lange Du keinen Zucker hast, solltest Du das Wort Diät aus Deinem Wortschatz streichen.

Beitrag von samyskruemel 25.02.11 - 13:18 Uhr

ja mit nur das nötigste meinte ich zb so sachen wie das ich erst in der 26 ssw von meiner hebamme erfahren habe das es ein Organscreening gibt oder eine nackenfaltenmessung und so was! davo hat mir meine Ärtzin nie was gesagt!

sie nimmt sih sonst auch viel Zeit für US und ich bekomme auch immer sehr viele Bilder und schöne Bilder aber das passte gestern so alles zusammen das ich darüber so traurig war!

Beitrag von pegsi 25.02.11 - 13:21 Uhr

In Deinem Alter sind ja auch Organscreening und Nackenfaltenmessung nicht üblich. ;-)

Beitrag von derhimmelmusswarten 25.02.11 - 13:26 Uhr

Ist das langsam an der Tagesordnung, dass man nicht zunehmen darf?! Ich habe in der ersten SS 14 kg zugenommen insgesamt und darauf läufts bestimmt auch diesmal wieder hinaus. Na und? Hast du denn Übergewicht? Bei mir hat nie jemand was gesagt. Und mir wäre es auch egal.

Beitrag von pegsi 25.02.11 - 13:28 Uhr

Wenn ich der Arzthelferin vorgebe, welches Gewicht sie ungefähr einstellen muss an der Waage, bekomme ich immer nur zur Antwort "Sie sollen sich doch nicht selbst wiegen zu Hause!" :-)

Beitrag von samyskruemel 25.02.11 - 13:29 Uhr

wie versteh ich nicht was haben solche untersuchungen mit dem alter zutun?

nein habe kein übergewicht im gegenteil eigentlich hab mit 53 kilo gestartet bei einer grüße von 1,67! also ich denke das ist ok!

Beitrag von pegsi 25.02.11 - 13:41 Uhr

Ganz einfach: Je älter Du bist, desto größer die Wahrscheinlichkeit, daß Dein Zwerg genetischen Schaden hat.

Beitrag von almararore 25.02.11 - 13:40 Uhr

Ich gehe zu meiner Privat Ärztin weil ich nicht mit 100 Leuten im Wartezimmer sitzen will und weil sie sich eine halbe Stunde für mich Zeit nimmt. Das was Du hier beschreibst ist nicht das wofür ich zahlen würde :(

Denn so wenig zahlen wir bei den Privaten ja nicht gerade...

Liebe Grüße und auch wenn es nicht tröstet, aber solche frustrierende Termine kenn ich... drum habe ich seit meiner zweiten SS meine Privatärztin.

Alex

Beitrag von samyskruemel 25.02.11 - 13:48 Uhr

naja aber ich sag mal so mit 28 bin ich ja nun auch nicht die jüngste und ob 18 oder 45 jeder mag doch wissen ob es seinem kind gut geht oder? ob ich am ende die untersuchungen machen lasse bleibt ja meine entscheidung aber ich sollte ja zumindest schonmal von gehört haben!


stimmt als private zahlste wirklich genug ein und musst genug zeug vor finanzieren!

Beitrag von kaetzchen79 25.02.11 - 13:48 Uhr

eine privat ärztin? was meinst du damit????

#kratz

Beitrag von samyskruemel 25.02.11 - 13:50 Uhr

sicher eine die nur privat patienten nimmt! da hat man einige vorteile! da ich aber nicht viel vn halte ne extra wurst zu sein bin ich zu einer normalen ärtzin gegangen!

Beitrag von kaetzchen79 25.02.11 - 14:53 Uhr

ach so, gibts das ist deutschland? sie kommt ja auch aus österreich.

also ich muss auch gar nicht lang warten bei mir , höchstens mal 15 minuten, und die ärztin nimmt sich viel zeit. denke das ist einfach glückssache, kenn das auch anders.....