Wann Stäbe im Bett raus nehmen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tschanna01 25.02.11 - 13:10 Uhr

Hallo Mamis,


Frage steht ja schon oben....
Wann habt ihr die 3-4 Stäbe im Kinderbett entfernt?


LG und #winke
Jana

Beitrag von haruka80 25.02.11 - 13:12 Uhr

geht bei uns nicht,daher werde ich die ganze Front in 2-3 Monaten entfernen, dann ist mein Sohn über 2 und kann sich aufs Schlafen ohne Gitter vorbereiten.
Kind Nr 2 braucht ja ab Ende des Jahres sein BEtt und dann kennt ers schon ohne Begrenzung

Beitrag von exzellence 25.02.11 - 13:17 Uhr

wir haben die gesamte front vor einem monat etwa rausgenommen. also als er 19-20 monate war.

die an der wand habe ich dran gelassen, denn wir haben so kleine, flachere gitterbrettchen, welche man eigentlich an beiden kopfseiten dann befestigt.
doch ich habe einfach die beiden teile genommen und eins vorn am kopf und eins an der vorderseite aber am fußende angebracht, da mein sohn sich nachts durchs bett wühlt. ;-)

zusätzlich hat er immer noch das stillkissen im bett welches ich vor die lücke lege (nicht dass er es braucht aber es beruhigt mich einfach).


achja, es kam bis jetzt erst einmal vor dass er einfach rausgekrochen ist und das war als er mal wieder nen bock hatte ;-)
sonst bleibt er immer ganz brav liegen. #verliebt

Beitrag von zehnerle 25.02.11 - 13:17 Uhr

hi du.
ich habe bei meiner tochter, 22 monate, die gesamten gitter entfernt seit vier wochen...
habe ein schmales brett ans bett geschrabt, damit sie eine kleine grenze merkt und nachts nicht rauspurzelt.
dann habe ich noch ein matratze vor dem bett, falls sie rauspurzelt.

bisher bleib sie immer drin liegen.
grüße

Beitrag von emilylucy05 25.02.11 - 13:18 Uhr

Hi,

mein Sohn war ca. 18 Monate alt. Er gehörte zwar nicht zu den kletterern aber ich war schwanger und es war abzusehen das ich mich bald nciht mehr über das Gitter beugen kann. :-)


Lg emilylucy

Beitrag von judith81 25.02.11 - 13:26 Uhr

Hallo,
bei Johanna entfernten wir sie mit 14 Monaten - sie fiel obendrüber, keine Ahnung wie sie das fertig brachte. Jonathan ist jetzt 18 Monate, er hat sie noch drin, aber wollte sie eigentl. shcon bald entfernen ...Zimmertüre bekommt er jetzt ja auchs chon auf.
Lg
Judith

Beitrag von marathoni 25.02.11 - 13:40 Uhr

Mein Kleiner ist nun 3 Jahre geworden und er hat zum durchschlupfen 3 Sprossen draußen. Die restlichen Stäbe sind noch drin, er fühlt sich so geborgener und purzelt auch nicht raus ( er schläft unruhig und dreht und wendet sich ständig ). Er schläft zwar schon lange durch, aber sicher ist sicher. Ich mache sie erst raus wenn er es mir sagt.