Langzeitzyklus

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von dr.posemuckl 25.02.11 - 13:51 Uhr

Hat jemand Erfahrung mit einem Langzeitzyklus? Ich fange heute wieder mit der Pille an. Früher habe ich die Valette genommen und sehr gut vertragen. Nun hat mir meine Frauenärztin die Maxim verschrieben, weil das genau die gleiche Zusammensetzung ist, aber diese Pille ist preiswerter. Wegen meiner Hautunreinheiten hat sie mir den Langzeitzyklus empfohlen. Sie meinte, dass ich da 4 Monate lang die Pille nehme und dann die Periode kommt. Nun hab ich der Packungsbeilage gelesen und da steht was von zwei Montaten - dann Blutung - dann wieder zwei Monate usw. Die Valette habe ich früher im monatlichen Rhythmus genommen.

Wer kann mir weiter helfen?

LG Doreen