ES+6

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julian-leon1984 25.02.11 - 14:39 Uhr

hallo ihr lieben,

ich weiß war bei meiner letzten geschichte etwas böse zu einigen hier drin.
nur ehrlich gesagt versteh ich garnix mehr bin jetzt seit #ei+5 nur noch am erbrechen und meine Brust tut weh und spannt teilweise.

wollte jetz mal wissen wer von euch noch #ei+6 ist.
und wer villeicht auch solche kleinen anzeichen hat das die einnistung vom #stern im vollen gangen ist.

würde gerne eure erfehrungen höher.
und wissen was ihr denkt ob ihr vielleicht #schwanger sein könnte oder nicht.

lg und #winke#winke#winke

Beitrag von lucas2009 25.02.11 - 14:52 Uhr

Ja stimmt, du warst wirklich sehr unfreundlich und hast mich sogar persönlich beleidigt....

Ich hätte da so einiges zu berichten, aber "komische Leute" (dein Zitat) wie ich, behalten ihre Erfahrungen lieber für sich.

Beitrag von julian-leon1984 25.02.11 - 15:10 Uhr

naja wenn du so nachtragend bist okay.
mehr wie mich entschuldigen kann ich net okay und wenn das net reicht dann ist das eben so für euch.

Beitrag von lucas2009 25.02.11 - 15:20 Uhr

Also ne Entschuldigung war das nicht....
Ich bin auch nicht nachtragend nur konsequent. Gibt hier ganz viel super liebe Mädels, die wirklich den Rat von andren möchten....

Beitrag von julian-leon1984 25.02.11 - 15:29 Uhr

ist doch okay.ich versteh dich aber dann musst du das eben so handhaben und ich werd dann auf deine meinung verzichten.weil ich mag net schon wieder streit haben.

Beitrag von juliafabian1212 25.02.11 - 15:26 Uhr

Keine Ahnung was da mal bei Euch los war. Aber ich teile dir mal meine Erfahrung mit:

Bin in etwa auch so weit wie du. Seit heute ist mir ein wenig über und ich bin ziemlich müde und lustlos, hab ständig durst. Zwischen durch auch mal ein zwicken und zwacken in den Seiten.

Habe vor ein paar Tagen gedacht, es hat geklappt. Aber mittlerweile denke ich, nicht dass es geklappt hat. Ist wohl eher PMS!!

Beitrag von julian-leon1984 25.02.11 - 15:31 Uhr

ja mir geht es eben so nur das meine mens halt erst im märz fällig ist und ich auch ab und zu mal leichte sb hab

Beitrag von juliafabian1212 25.02.11 - 15:34 Uhr

hmmm SB in der 2. ZH sind glaube ich nicht so toll. Deutet glaube ich auf eine Gelbkörperschwäche hin. Hast du die immer, oder ist das jetzt nur ne Ausnahme?

Im letzten Zyklus kam meine Mens auch schon an ES + 10 mit davorigen SB. Kann also auch ein Zeichen für die baldige Mens sein.

Beitrag von julian-leon1984 25.02.11 - 15:36 Uhr

nein hatte ich bis jetzt nie war auch schon in der klinik am dienstag weil es da anfing und da sagte sie das der gebärmutterhal bluten würde ein wenig

Beitrag von juliafabian1212 25.02.11 - 15:38 Uhr

Dann würde ich mich mal auf die Mens einstellen. Viel Glück im nächsten ÜZ wenn es nicht geklappt hat.

Beitrag von julian-leon1984 25.02.11 - 15:44 Uhr

ja danke aber noch bin ich net ran an denn nmt wünsch dir auch vg

Beitrag von noname83 25.02.11 - 18:23 Uhr

Hy,

ich weiß nicht ob das normal ist oder auf eine SS hindeutet.

Aber ich bin Es+5 und hab seit dem Es Übelkeit,Sodbrennen,unterleib ziehen und ZS. Hatte ich in den letzten beiden SS nicht und auch sonst noch nie sowas.

Normal hab ich Ziehen im Unterleib und Brustschmerzen bis 2Tage nach dem Es und dann erst 3Tage vor NTM cremigen Zs bis Mens oder total trocken und Schwanger gewesen.

Keine Ahnung was das soll, ich warte einfach mal ab. Ist ja noch alles offen. :-)